Advertisement

Präoperatives Management

  • Iván Kiss
Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Im letzten Jahrzehnt sind Anästhesisten zunehmend zurückhaltender geworden, was das Ausmaß der präoperativen Routineuntersuchungen betrifft. Diese Zurückhaltung ist bei Patienten, die vor einer Hirnoperation stehen, nicht angebracht. Der kardiovaskuläre Zustand dieser Patienten ist, wegen der möglichen Auswirkungen auf die geschädigte zerebrale Zirkulation (aufgehobene Autoregulation), von primärer Bedeutung. Die Möglichkeit einer postoperativen Ateminsuffizienz und längerer Beatmung machen die präoperative Beurteilung der Lungenfunktion ebenfalls erforderlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 1992

Authors and Affiliations

  • Iván Kiss
    • 1
  1. 1.Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und SchmerztherapieAlfried-Krupp-KrankenhausEssenBundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations