Advertisement

Die Sedimente und der sedimentäre Lagerstättenzyklus

  • B. Granigg
Chapter
  • 37 Downloads

Zusammenfassung

Entstehung und Einteilung der Sedimente.Die Welt der Sedimente ist von jener der Erstarrungsgesteine grundverschieden. Bei der Entstehung der Erstarrungsgesteine handelt es sich um aufsteigendeBewegungen, um Bewegungen entgegen dem Sinn der Schwerkraft (Intrusion, Eruption), bei den Sedimenten erfolgt der Absatz von oben nach unten, also imSinne der Schwerkraft. Die Erstarrungsgesteine sind ursprü ngliche, erstmalige Bildungen eines frü her nicht vorhanden gewesenen Gesteins. (Von Einschmelzungen fester Rindenteile der Erde, die dann neuerdings aus dem Schmelzfluß erstarren, soll hier abgesehen werden.) Die Sedimente entstehen dadurch, daß ein bereits vorhandenes,an der Erdoberfläche zu Tage tretendes Gestein, das ein Erstarrungsgestein, ein Sediment oder ein kristalliner Schiefer sein kann, mechanisch zerstö rt oder chemisch ausgelaugt oder aufgelö st wird und daß dieses mechanische oder chemische Zerstö rungsprodukt neuerdings zur Ablagerung gelangt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag in Vienna 1951

Authors and Affiliations

  • B. Granigg
    • 1
  1. 1.GrazÖsterreich

Personalised recommendations