Advertisement

Die Forschungsweise der Biologie, insbesondere der Ethologie

  • Konrad Lorenz

Zusammenfassung

Das Ziel des Biologen ist, wie gesagt, das Verständlichmachen eines organischen Systems als Ganzen. Das bedeutet nicht, daß der Biologe die Ganzheit eines Systems als ein Wunder betrachtet. Dies festzustellen ist notwendig, weil manche atomistische Forschungsrichtungen es als ein Bekenntnis zum Vitalismus betrachten, wenn man das Wort Ganzheit auch nur ausspricht. Der Biologe glaubt nicht an „ganzmachende Faktoren“, die einer Erklärung weder bedürftig noch zugänglich sind, aber er bleibt sich bewußt, daß der Systemcharakter des Organismus die Anwendung einiger einfacher Forschungsmethoden ausschließt: Man kann vor allem in einem organischen System keine einfachen und einsinnigen Verkettungen zwischen Ursachen und Wirkungen verfolgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 1978

Authors and Affiliations

  • Konrad Lorenz

There are no affiliations available

Personalised recommendations