Advertisement

Stationäre und ambulante ärztliche Behandlung

  • Jörg Henauer
  • Dagmar Keller
Chapter

Ziel der stationären Rehabilitation ist das Erreichen einer maximalen Selbstständigkeit der Patienten trotz Behinderung. Dazu gehören die Komplikationsbehandlungen bei akuten medizinischen Problemen sowie die Vorbereitung der Integration in den Alltag nach dem Austritt. Die Nachsorge nach der stationären Erstrehabilitation ist ein wichtiger Eckpfeiler in der lebenslangen Betreuung von Patienten mit Querschnittlähmung. Durch die regelmäßigen Kontrollen werden Komplikationen rechtzeitig erkannt und bei Bedarf unter Beizug von medizinischen und paramedizinischen Diensten behandelt.

Stationäre ärztliche Behandlung

  • D. Keller

Aufgabenbereich

Der Aufgabenbereich der stationären ärztlichen Behandlung der Patienten mit Querschnittlähmung umfasst in erster Linie die ärztliche Betreuung auf der Normalstation wie auch auf der Intensivstation. Die Assistenzärzte führen die Stationen unter Supervision der ärztlichen Leitung. Zu ihren Aufgaben gehören die Durchführung der täglichen Visiten und...

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 2015

Authors and Affiliations

  • Jörg Henauer
    • 1
  • Dagmar Keller
    • 2
  1. 1.Zentrum für ParaplegieUniklinik BalgristZürichSchweiz
  2. 2.Interdisziplinäre NotfallstationUniversitäts Spital ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations