Advertisement

Es ist, wie es ist: Der Ausgangspunkt

Chapter
  • 1.6k Downloads

Zusammenfassung

Eine Analyse des Ist-Standes der psychologischen und psychotherapeutischen Berufsgruppe aus der Sicht der Öffentlichkeit macht so manche Vorurteile aus Sicht des Marketings verständlich und eröffnen neue Chancen. Denn dieses Wissen über mögliche Hürden kann Ihnen helfen, schneller und leichter unternehmerische Ziele zu erreichen. Daher beginnt dieses Kapitel mit einer Begriffsbestimmung, setzt mit einer persönlichen „Diagnostik“ des Berufsstandes und mit Fakten zum Wissensstand und dem Inanspruchnahmeverhalten in der Bevölkerung fort und bietet zum Schluss detaillierte Informationen über die gesetzlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und Österreich.

Ein Beitrag von Birgit Maurer, Expertin zum Thema „Liebeskummer“, zeigt, wie viel Resonanz die exakte Definition einer Zielgruppe erzeugen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 2012

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations