Advertisement

Vergaberecht pp 173-202 | Cite as

Rechtsschutz

Chapter
  • 2.5k Downloads
Part of the Springers Kurzlehrbücher der Rechtswissenschaft book series (SKLR)

Zusammenfassung

Die Sicherung der Funktionsfähigkeit des Vergabewettbewerbs und die Vorsorge für eine wirtschaftliche und effiziente Auftragsvergabe sind eng mit der Sicherung und Kontrolle der Rechtmäßigkeit des Vergabeverfahrens verbunden. Die Gewährleistung von Individualrechtsschutz für die Bieter trägt zur Intensität des Vergabewettbewerbs bei, indem sie das Vertrauen in eine rechtsrichtige Vergabeentscheidung und damit die Bereitschaft, sich an einem Vergabewettbewerb zu beteiligen, erhöht. Der Vergabekontrolle kommt daher für die Sicherung der Funktionsfähigkeit des Vergabewettbewerbs und den Bieterschutz besondere Bedeutung zu (siehe zu den Zielsetzungen des Vergaberechts und zu deren Zusammenwirken oben Punkt I.C und I.D).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches RechtWirtschaftsuniversität WienÖsterreich
  2. 2.Haslinger/Nagele & Partner Rechtsanwälte GmbHDeutschland

Personalised recommendations