Advertisement

Dampfkraftmaschinen

Chapter
  • 105 Downloads

Zusammenfassung

In Dampfturbinen wird durch Umsetzung der inneren Energie des Arbeitsmittels (Dampf) mechanische Energie erzeugt. In feststehenden Leitkanälen oder Leitschaufeln wird die potentielle (Druck-) in kinetische (Geschwindigkeits-) Energie umgewandelt. Der mit hoher Geschwindigkeit aus diesen Leitkanälen austretende Dampfstrom wird in nachgeschalteten Laufschaufeln umgelenkt; der Umlenkdruck setzt den Laufschaufelträger (Läufer) in Bewegung und erzeugt so das Drehmoment der Turbine. Um das Verständnis für die inneren Vorgänge in Dampfturbinen zu erleichtern, sollen nachfolgend einige theoretische Grundlagen kurz betrachtet werden (s. auch Hauptabschnitt 05.3, 05.6 usw.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. [12.1]
    Bauer, G.: Der Schiffsmaschinenbau. Bd.1… 4. R. Oldenbourg, München 1941.Google Scholar
  2. [12.2]
    Dubbel, H.: Taschenbuch für den Maschinenbau. Bd. II, 12. Aufl. Springer-Verlag, Berlin 1961.Google Scholar
  3. [12.3]
    Fox, W. J. and McBirnie, S. C.: Marine Steam Engines and Turbines. Georges Newnes Ltd., London 1961.Google Scholar
  4. [12.4]
    Germanischer Lloyd: Vorschriften für Klassifikation und Bau der Maschinenanlagen von Seeschiffen. Selbstverlag des Germanischen Lloyd, Hamburg 1966.Google Scholar
  5. [12.5]
    Henschke, W.: Schiffbautechnisches Handbuch. Bd. 4, 2. Aufl. VEB Verlag Technik, Berlin 1958.Google Scholar
  6. [12.6]
    Jung, I., Larsen, G. und Larsson, P.E.: Der Schiffsdampfantrieb von heute und morgen. Jahrbuch der Schiffbautechnischen Gesellschaft e.V. 60. Bd. ( 1966 ). Springer-Verlag, Berlin 1967.Google Scholar
  7. [12.7]
    Leder, W.: Schiffsmaschinenkunde. Bd. II und III, 2. Aufl. VEB Fachbuchverlag, Leipzig 1957.Google Scholar
  8. [12.8]
    Meier-Peter, H.: Schiffsdampfturbinenanlagen. Handbuch der Werften Bd. IX (1966). Schiffahrtsverlag HANSA C. Schroedter & Co., Hamburg 1967.Google Scholar
  9. [12.9]
    Michel, F.: Moderne Dampfantriebe für Handelsschiffe. Jahrbuch der Schiffbautechnischen Gesellschaft e.V. 60. Bd. ( 1966 ). Springer-Verlag, Berlin 1967.Google Scholar

Zeitschriftenaufsätze

  1. [12.10]
    Ehmsen, E.: Die neue wirtschaftliche Schiffsdampf-turbine MST-I4 der General Electric Company. HANSA 103 (1966), H. 6, S. 459.Google Scholar
  2. [12.11]
    Kienast, H. H., Bergmann, Chr. und Rathk, H.: Turbinentankschiff „Drupa“ - Maschinenanlage - HANSA 103 (1966), H. 6, S. 425.Google Scholar
  3. [12.12]
    Kirschstein, P. A.: Warum Drosselregulierung bei Schiffsturbinen? HANSA 103 (1966), H. 22, S. 1833.Google Scholar
  4. [12.13]
    Michel, F.: Schiffsturbinen für Zwischenüberhitzung. HANSA 103 (1965), H. 22, S. 2115.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1972

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations