Advertisement

Funktionserzeugung unter Verwendung von Multiplikatoren

Chapter
  • 28 Downloads

Zusammenfassung

Ein Nachteil des elektronischen Analogrechners war der, daß nur nach der Zeit als unabhängiger Veränderlicher integriert werden konnte. Mittels einer Zeittransformation mußte jeder anderen unabhängigen Veränderlichen die Maschinenzeit τ zugeordnet werden. Soll nach einer abhängigen Veränderlichen integriert werden, so muß entsprechend Bild 12.1/1 außer der Größe selbst noch ihre Zeitableitung vorhanden sein.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1963

Authors and Affiliations

  1. 1.Theoretische ElektrotechnikRheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations