Skip to main content

Bleicherei und Appretur

  • Chapter
  • 16 Accesses

Zusammenfassung

Die Ratur liefert die verschiedenen Faserstoffe, die sie uns im Pflanzenreich darbietet, selten ungefärbt; um sie farblos und rein zu erhalten, müssen wir ihnen durch geeignete Unflösungsmittel ihre farbigen Stoffe entzishen. Am einfachsten und natürlichsten geschiehr dieß durch Einwirkung von Sonne, Luft und Wasser, krästiger und schneller durch Mitanwendung von alkalischer Lauge, am vollständigsten und schnellsten durch Einwirkung von Lauge und Chlor. Die ersterwähnten 2 Operationen, die man unter dem Ramen der Rasenbleiche begreift, blideten früher die einzige Bleichmethode für alle Arten von Faserstoffen, gegenwärtig fast nur noch für die linnenen. Das Chlor, welches im Jahre 1774 entdeckt wurde, kam in Sachsen im Iahre 1794 zuerst in der Druckerei von Ranst in Frankenberg in Anwendung. In Chwmniß war Dr. med. Tenner der Grste, welcher im Ansange dieses Iahrhunderts auf die Wichtigkeit dieses Stosses aufmerksam machte und ihn in der Strumofbleicherei einzuführen suchte, was auch, obwohl nur langsam gelang. Ansänglich wendete man Chlorwasser, spatter mit Chlor geschwängerte Pottaschlauge, seit 1824 Chlorkalk an. Das Bleichen mit Chlor (chemische oder Firbleiche) muß allerdings mit großer Umsicht und Sorgsamkeit betrieben warden, wenn die Haltbarkeit der Stofft nicht leiden soll, es bietet aber vor der älteren Bleichmethode den wesentlichen Vortheil dar, daß es in einer 6 – 8 mal, ja noch kürzeren Zeit zu bewerkstelligen ist.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-663-16212-4_12
  • Chapter length: 4 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-663-16212-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   69.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Consortia

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 1846 Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Regierung. (1846). Bleicherei und Appretur. In: Bericht über die Ausstellung sächsischer Gewerb-Erzeugnisse in Dresden im Jahre 1845. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-663-16212-4_12

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-663-16212-4_12

  • Publisher Name: Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-663-15637-6

  • Online ISBN: 978-3-663-16212-4

  • eBook Packages: Springer Book Archive