Advertisement

Zusammenfassung

Oft läßt sich die Funktion, welche einer gegebenen Differentialgleichung genügt, durch eine Potenzreihe y=a + bx + cx 2 + ex 3 + fx 4 + ... darstellen. Setzt man diesen Wert von y in die Differentialgleichung ein, so muss deren linke Seite der rechten identisch gleich werden, und das ist nur möglich, wenn die entsprechenden konstanten Koeffizienten links und rechts gleich sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1921

Authors and Affiliations

  1. 1.Münster i. W.Deutschland

Personalised recommendations