Advertisement

Die Folgeprodukte von Involutionen und Projektivitäten. Vertauschbarkeit

  • Hermann Grassmann

Zusammenfassung

Um zu weiteren Beziehungen zu gelangen, bemerken wir, daß nach Satz 216 durch die Summe s + t zweier Involutionen s und t derselben Geraden wieder eine Involution dieser Geraden dargestellt wird. Nach Satz 115 besteht daher die Gleichung

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Hinweise

  1. 1).
    Vgl. Stéphanos, Math. Ann. Bd. 22. (1883) Nr. 33 (S. 330).Google Scholar
  2. 1).
    Vgl. Study, Encyklopädie I, 1 (1899), Seite 170.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1909

Authors and Affiliations

  • Hermann Grassmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations