Advertisement

Das Technische Büro

Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Die wirtschaftliche Fertigung beginnt mit der Festlegung der Unterlagen zur Fertigung, d. h. mit den Arbeiten des Technischen Büros. Bei einer richtigen Erfassung und Erledigung seiner Aufgaben wird das Technische Büro zum geistigen Mittelpunkt des Unternehmens, und die Betriebswirtschaft steigt und fällt mit der Leistung des Technischen Büros. Diese Auffassung ist leider nicht die allgemein übliche, zumal dort nicht, wo Technisches Büro und Betrieb unabhängig voneinander, selbständig nebeneinander geleitet werden. Es ist ja so leicht, dem vielfach aus dem Nichts heraus schaffenden Technischen Büro nachträglich Fehler nachzuweisen. Wohlverstanden: nachträglich! Solange das Zeichenbrett noch mit dem leeren Blatt Entwurfpapier bespannt ist und sich nur schrittweise mit Altbewährtem und Neuerdachtem füllt, gehen Betrieb und Vertrieb in großem Bogen um den Konstrukteur herum, um heim Bau oder an der fertigen Maschine das festzustellen, was dann der Konstrukteur auch ohne fremde Weisheit als selbstverständlich erkennt, was er bei der weiteren Durcharbeitung auch sicherlich beachten wird. Aber zur Durcharbeitung kommt er oft gar nicht. Die Maschine, die den ersten Probelauf mit allerhand Hilfsstellungen glücklich überstanden hat, gehört dem Vertrieb, der nun seine Tüchtigkeit damit beweist, dieses noch lichtscheue, schwache Geschöpf, das seine Kinderkrankheiten nach gar nicht bekommen, geschweige denn überstanden hat, dem rücksichtslosen Gebraucher als „das Beste“ zu überantworten. Der Konstrukteur warnt zwar, aber man hat ja schon viel zu lange auf seine Arbeit warten müssen, jetzt muß geliefert werden. Und so vollendet sich das traurige Geschehen. Eine Maschine nach der anderen bricht Hals und Beine und bekommt Heimweh, und all die Klugen zeigen mit Fingern auf den Konstrukteur, auf das TeChnische Büro überhaupt, mit dessen Arbeiten man diese gleiche Erfahrung schon immer machte. Und das Technische Büro muß all die auftauchenden Fehler eingestehen, sie liegen ja alle zeichnerisch fest. Also gar kein Zweifel, das Technische Büro verschuldete wieder die großen Verluste, die Störung der Fertigung und den Reinfall des Vertriebs: Ist es nicht so?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1921

Authors and Affiliations

  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations