Advertisement

Gegenstand der Istaufnahme

Chapter
  • 52 Downloads
Part of the Betriebswirtschaftliche Beiträge zur Organisation und Automation book series (BOA, volume 15)

Zusammenfassung

In der vorliegenden Untersuchung zum Thema der „Istaufnahme eines Datenverarbeitungsproblems“ stehen naturgemäß die Fragen der Vorgehensweise und der Erhebungs- und Darstellungstechnik im Vordergrund. Dementsprechend werden dazu auch im Kapitel C. „Verfahren der Istaufnahme” ausführliche und konkrete Aussagen getroffen. Der Gegenstand einer Istaufnahme — das also, was aufgenommen wird bzw. werden soll — scheint dagegen von vornherein klar zu sein und keiner besonderen Diskussion zu bedürfen. Da es hier ausdrücklich um die Istaufnahme eines Datenverarbeitungsproblems geht, sind es die Daten und der Datenfluß, die den Gegenstand einer Istaufnahme bilden. Die Daten und ihre Zusammenhänge sind jedoch nur vor dem Hintergrund der Unternehmungsaufgaben und ihrer Zusammenhänge sowie der Aufgabenträgerstruktur und einiger weiterer Strukturelemente der Unternehmung zu verstehen und zu analysieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Vgl. Gutenberg, Erich: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. 2. Band: Der Absatz. 6. Aufl. Berlin - Göttingen - Heidelberg 1963, S. 123 ff.Google Scholar
  2. 2).
    vgl. Löwinger, H., u. a.: Methodik der Einsatzvorbereitung für EDV-Anlagen in Industriebetrieben. Dresden 1965, S. 5.Google Scholar
  3. 3).
    Vgl. Grochla, Erwin: Das Problem der optimalen Unternehmungsplanung. In: Gegenwartsfragen der Unternehmung. Offene Fragen der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Bernhard Bellinger Wiesbaden (1961), S. 69.Google Scholar
  4. 4).
    vgl. Löwinger, H.. u. a.: Methodik der Einsatzvorbereitung für EDV-Anlagen in Industriebetrieben. Dresden 1965, S. 23.Google Scholar
  5. 5).
    Vgl. Gregory, Robert H.; van Horn, Richard L.: Automatic Data-Processing Systems. Belmont 1962, S. 393.Google Scholar
  6. 6).
    Vgl. Heilmann, H. u. W.; Reblin, E.: Einsatzplanung für eine Datenverarbeitungsanlage. Stuttgart 1968, S. 77 u. 80.Google Scholar
  7. 7).
    Vgl. Laden, H. N.; Gildersleeve, T. R.: System Design for Computer Applications. New York - London 1963, S. 231 f.Google Scholar
  8. 8).
    Erhebungsmethoden werden im Kapitel C. II. 1., S. 125 ff. erläutert.Google Scholar
  9. 9).
    Vgl. Laden, H. N.; Gildersleeve, T. R.: System Design for Computer Applications. New York - London 1963, S. 236 f.Google Scholar
  10. 10).
    vgl. Heilmann, H. u. W.; Reblin, E.: Einsatzplanung für eine Datenverarbeitungsanlage. Stuttgart 1968, S. 83.Google Scholar
  11. 11).
    Vgl. Grochla, Erwin: Automation und Organisation…., a. a. O., S. 89.Google Scholar
  12. 12).
    Vgl. Gregory, Robert H.; van Horn, Richard L.: Automatic Data-Processing Systems. Belmont 1962, S. 391.Google Scholar
  13. 13).
    Vgl. Laden, N. H.; Gildersleeve, R. T.: System Design for Computer Applications…, a. a. O., S. 230 u. 235.Google Scholar
  14. 14).
    vgl. Kramer, Rolf: Grundlagen einer systematischen Planung der Büroarbeit. In: Bürowirtschaftliche Forschung, hrsg. von Erich Kosiol. Berlin 1961, S. 152 f.Google Scholar
  15. 15).
    Vgl. Kramer, Rolf: Grundlagen einer systematischen Planung der Büroarbeit…, a. a. O., S. 160 f.Google Scholar
  16. 16).
    Vgl. Grochla, Erwin: Der Einfluß der Automatisierung auf die Unternehmungsorganisation. Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 36. Jg. 1966, S. 286.Google Scholar
  17. 17).
    Bezüglich der räumlichen Probleme bei der Einrichtung einer Datenverarbeitungsstelle siehe: Studienkreis Dr. Meller• Die Gliederung der Datenverarbeitungsstelle und ihre Einordnung in die Organisation der Unternehmung. Wiesbaden 1967, S. 102 ff.Google Scholar
  18. 18).
    Vgl. Kramer, Rolf: Grundlagen einer systematischen Planung der Büroarbeit. In: Bürowirtschaftliche Forschung, hrsg. von Erich Kosiol. Berlin 1961, S. 156 f.Google Scholar
  19. l9) Vgl. Grochla, Erwin: Automation und Organisation…, a. a. O., S. 92.Google Scholar
  20. 20).
    Vgl. Dietzsch, Harald: Organisation und automatische Datenverarbeitung. In: Organisation, TFB-Handbuchreihe, Erster Band, hrsg. von Schnaufer-Agthe. Berlin - Baden-Baden 1961, S. 519.Google Scholar
  21. 21).
    Vgl. Grochla, Erwin: Möglichkeiten einer Steigerung der Wirtschaftlichkeit im Büro, in: Bürowirtschaftliche Forschung, hrsg. von Erich Kosiol. Berlin 1961, S. 48 ff.Google Scholar
  22. 22).
    Vgl. Heilmann, H. u. W.; Reblin, E.: Einsatzplanung für eine Datenverarbeitungsanlage. Stuttgart 1968, S. 80.Google Scholar
  23. 23).
    Vgl. Rauh, Helmut: Wissen was wird: Die Datenbank. In: Plus, Zeitschrift für Unternehmensführung, Nr. 6, Dez. 1967, S. 17. Rauh unterscheidet zwischen Was-Daten (Mat.-Nr., Teil-Nr.), Wo-Daten (Kostenstellen-Nr., Masch.-Gruppe) und Wer-Daten (Kunden-Nr., Lief.-Nr. usw.). Alle drei Arten lassen sich wiederum in Stammdaten, Verkettungsdaten und Bewegungsdaten trennen.Google Scholar
  24. 24).
    Vgl. Schweiker, Konrad F.: Grundlagen einer Theorie betrieblicher Datenverarbeitung. Wiesbaden 1966, S. 41 ff.Google Scholar
  25. 25).
    Vgl. Schweiker, Konrad F.: Grundlagen einer Theorie betrieblicher Datenverarbeitung…, a. a. O., S. 50.Google Scholar
  26. 26).
    Vgl. Gregory, Robert H.; van Horn, Richard L.: Automatic Data Processing Systems. Belmont 1962, S. 397.Google Scholar
  27. Vgl. Kramer, Rolf: Grundlagen einer systematischen Planung der Büroarbeit. In: Bürowirtschaftliche Forschung, hrsg. von Erich Kosiol, Berlin 1961, S. 159.Google Scholar
  28. 28).
    Vgl. Laden, H. N.; Gildersleeve, T. R.: System Design for Computer Applications. New York - London 1963, S. 239.Google Scholar
  29. 29).
    Solche Problemstellungen gibt es in zunehmendem Maße auch im kommerziellen Bereich; man denke nur an die Platzbuchungssysteme der Fluggesellschaften, an automatische Telefonanrufverteiler und sonstige „on-line“-Datenerfassungssysteme auf dem nichttechnischen Sektor.Google Scholar
  30. 30).
    vgl. Datenübertragung über Fernmeldewege der Deutschen Bundespost. Probleme und Möglichkeiten. Hrsg. vorn Fernmeldetechnischen Zentralamt Darmstadt, Stand Juli 1967.Google Scholar
  31. 31).
    Vgl. Szyperski, Norbert: Analyse der Merkmale und Formen der Büroarbeit. In: Bürowirtschaftliche Forschung, hrsg. von Erich Kosiol, Berlin 1961, S. 102.Google Scholar
  32. 32).
    Vgl. Laden, N. H.; Gildersleeve, T. R.: System Design for Computer Application…, a. a. O., S. 234.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1972

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations