Advertisement

Allgemeine Versicherungslehre

Chapter
  • 101 Downloads
Part of the Schriftenreihe „Die Versicherung“ book series (VERS, volume 8)

Zusammenfassung

Der unter der Bezeichnung „Allgemeine Versicherungslehre“ zusammengefaßte Wissensstoff ist in den bereits genannten Lehr- und Handbüchern des Versicherungswesens enthalten, vor allem in den großen Werken von Alfred Manes und Werner Mahr. Ferner können für diesen Bereich herangezogen werden: Franz Dörfel, Versicherungswirtschaftslehre, Wien 1931; Horst Wagenführ, Wirtschaftskunde des Versicherungswesens, 1938 (dazu „Quellenbuch“ mit ausgewählten grundlegenden Texten); Walter Rohrbeck, Wesen, Gestalt und Reform der deutschen Privatversicherung, 1949; Karl Hax, Grundlagen des Versicherungswesens, 1964.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1965

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations