Advertisement

Abrasax pp 62-76 | Cite as

Individualorakel mit Hymnus Hɛyxon en ɛtomaɛin (III 165–262)

Chapter
  • 26 Downloads
Part of the Papyrologica Coloniensia book series (ARAW, volume 17/2)

Zusammenfassung

Dies ist ein Ritual für eine Orakelerteilung in einem Tempel. In dem leider recht zerstörten Anfang ist von einem πιττάκιον die Rede; nach aller Wahrscheinlichkeit musste der Orakelsucher seine Anfrage vorher auf dem πιττάκιον schriftlich einreichen. Vgl. die Vorschrift für das Orakel des Apollon Koropaios bei Demetrias (I.G. IX 1109 = Sylloge3 1157 = F.Sokolowski, Lois sacrées des cités grecques 1969, Nr. 83/4), wo die Orakelsucher ihre Anfragen auf πινάκια einreichen (Zeilen 41 und 48). Der Orakelgott war Apollon-Helios-Harpokrates-Horos-Agathos Daimon-Psoi (Pschai) und wohl auch gleichzeitig der Allgott Sarapis. Für die Zeremonie war ein mantischer Dreifuss aufgestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations