Advertisement

Der betriebswirtschaftliche Umsatzprozeß

Betriebswirtschaftliche Dynamik
  • Erich Schäfer
Chapter
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Im Zweiten Teil unserer Darstellung haben wir die Unternehmung gleichsam im Ruhezustand betrachtet. Auf solche Weise traten die Fragen des dauernden Gerüstes der Unternehmung in den Vordergrund, ihr Aufbau, ihre Struktur. Nunmehr wollen wir den Blick vor allem auf den Ablauf oder die Dynamik des betriebswirtschaftlichen Prozesses richten. Den Gegensatz von Strukturlehre und Lehre von der Dynamik können wir auch unter dem Bilde von Bau und Leben sehen. Das Betriebsleben, das Pulsieren des Betriebes im Rahmen eines gegebenen Gerüstes, soll jetzt Gegenstand der Betrachtung sein. Die Bezeichnung betriebswirtschaftliche Dynamik erscheint dabei insofern treffend, als sich darunter sowohl die Bewegungsvorgänge im Zeitablauf wie die Kräftespannungen begreifen lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 134.
    Siehedazu E. Schmalenbach, Die Betriebswirtschaftslehre an der Schwelle der neuen Wirtschaftsverfassung ZfhF, 22. Jg. (1928), S. 241 ff., sowie ders.: Der freien Wirtschaft zum Gedächtnis, Köln/Opladen 1949.Google Scholar
  2. 135.
    Im einzelnen s. K. Andler, Rationalisierung der Fabrikation und optimale Losgröße. München 1949 und meinen Aufsatz: Losgröße und Kostengestaltung. ZfB, 8. Jg., und vor allem: G. Meyer, Die Auftragsgröße in Produktions-und Absatzwirtschaft. H. 6 der Beiträge zur Handels-und Absatzforschung, hrsg. von E. Schäfer, Leipzig 1941; ferner E. Gutenberg, a. a. O., S. 296 ff., und P. Riebet, Das Problem der minimalen Auftragsgröße. ZfhF. 12. Jg. (1960), H. 12.Google Scholar
  3. 136.
    Als neuere Veröffentlichung s. H. Obse, Wirtschaftliche Probleme industrieller Sortenfertigung. 2 Bde. Köln/Opladen 1963. S. auch E. Schäfer, Der Industriebetrieb, Bd. 2, Opladen 1971, S. 269–273.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1978

Authors and Affiliations

  • Erich Schäfer

There are no affiliations available

Personalised recommendations