Advertisement

Schlussbetrachtung

  • Dick H. Schram

Zusammenfassung

In Kapitel 1, ’Die innovative Funktion von Literatur. Eine Einführung in das Problem’, und in Kapitel 2, ’Die innovative Funktion von Literatur. Theoretische Auffassungen und Ergebnisse empirischer Untersuchungen’, sind die Ausgangspunkte und Zielsetzungen unserer Untersuchung erörtert worden. Unsere Studie hat die Funktion innovativer Texte zum Gegenstand. Unter Funktion verstehen wir hier den Einfluß, den literarische Texte auf literarische und nicht — literarische Normen und auf die Rezeption dieser Texte (z.B. Bedeutungskonstitution und Bewertung) ausüben; mit innovativen Texten meinen wir Texte, die von herrschenden literarischen und nicht — literarischen Normen abweichen. In der literaturwissenschaftlichen Diskussion wird oft nicht genau angegeben, von welchen Lesern die Rede ist. Die Leser, auf die sich unsere Untersuchung richtet, sind Leser unserer Zeit, die in der westlichen Welt leben und als nahezu erwachsen gelten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Dick H. Schram

There are no affiliations available

Personalised recommendations