Skip to main content

Über das Gesetz der Energieverteilung im Normalspektrum

  • Chapter

Part of the Reihe Wissenschaft book series (RW)

Zusammenfassung

Die neueren Spekfralmessungen von O. Lummer und E. Pringsheim 4) und noch auffälliger diejenigen von H. Rubens und F. Kurlbaum 5), welche zugleich ein frÜher von H. Beckmann 1) erhaltenes Resultat bestätigten, haben gezeigt, daß das zuerst von W. Wien aus molekularkinetischen Betrachtungen und später von mir aus der Theorie der elektromagnetischen Strahlung abgeleitete Gesetz der Energieverteilung im Normalspektrum keine allgemeine GÜltigkeit besitzt.

Ann. Physik 4 (1901) 553–563.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-663-13885-3_16
  • Chapter length: 14 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-663-13885-3
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   84.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Aufzeichnungen

  1. M. Thiesen, Verhandlungen dtsch. physik. Ges. 2 (1900) 67. Dort findet sich auch bemerkt, daß Hr. Thiesen seine Formel schon aufgestellt hatte, ehe die Herren Lummer u. Pringsheim ihre Messungen auf größere Wellenlängen ausdehnten, was ich hier hervorhebe, weil ich vor dem Erscheinen der zitierten Publikation eine etwas andere Darstellung gegeben hatte

    Google Scholar 

  2. M. Planck, Ann. Physik 3 (1900) 719.

    CrossRef  Google Scholar 

  3. O. Lummer u. E. Jahnke, Ann. Physik 3 (1900) 288.

    Google Scholar 

  4. O. Lummer u. E. Pringsheim, Verhandlungen dtsch. physik. Ges. 2 (1900) 174.

    Google Scholar 

  5. O. Lummer u. E. Pringsheim, Verhandlungen dtsch. physik. Ges. 2 (1900) 163.

    Google Scholar 

  6. H. Beckmann, Inaug.-Dissertation, Tübingen 1898. Vgl. auch H. Rubens, Wied. Ann. 69 (1899) 582.

    Google Scholar 

  7. M. Planck, Ann. Physik 1 (1900) 719.

    MATH  CrossRef  Google Scholar 

  8. M. Planck, Ann. Physik 1 (1900) 730ff.

    Google Scholar 

  9. Man vergleiche hierzu die Kritiken, die dieser Satz bereits gefunden hat: von W. Wien (Rapport für den Pariser Kongreß 2 (1900) 40) und von O. Lummbr (i.e. 2 (1900) 92).

    Google Scholar 

  10. L. Boltzmann, Sitzungsber. Akad. Wiss. Wien, Abt. II, 76 (1877) 428

    Google Scholar 

  11. M. Thiesen, Verhandlungen dtsch. physik. Ges. 2 (1900) 66.

    Google Scholar 

  12. M. Planck, Ann. Physik 1 (1900) 99.

    Google Scholar 

  13. F. Kurlbaum, Wied. Ann. 65 (1898) 759.

    Google Scholar 

  14. O. Lummer u. E. Pringsheim, Verhandlungen dtsch. physik. Ges. 2 (1900) 176.

    Google Scholar 

Download references

Authors

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 1978 Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Planck, M. (1978). Über das Gesetz der Energieverteilung im Normalspektrum. In: Schöpf, HG. (eds) Von Kirchhoff bis Planck. Reihe Wissenschaft. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-663-13885-3_16

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-663-13885-3_16

  • Publisher Name: Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-528-06840-0

  • Online ISBN: 978-3-663-13885-3

  • eBook Packages: Springer Book Archive