Advertisement

Die Buchung auf gemischten Konten

  • Gottfried Bähr
  • Wolf F. Fischer-Winkelmann

Zusammenfassung

Zwischen den Bestandskonten und den Erfolgskonten stehen die gemischten Konten, deren Besonderheit darin besteht, daß ihr Saldo teilweise einen Bestand und teilweise einen Erfolg darstellt. Während die reinen Bestandskonten als Salden nur Schlußbestände aufweisen, die nach der Überprüfung durch die Inventur in die Schlußbilanz übernommen werden, enthalten die Salden der Erfolgskonten nur reine Aufwendungen oder Erträge, die in der Gewinn- und Verlustrechnung zusammengefaßt werden. Die gemischten Konten, deren Saldo sowohl einen Bestand als auch einen Erfolg einschließt, korrespondieren beim Abschluß sowohl mit dem Schlußbilanzkonto als auch mit dem Gewinn- und Verlustkonto.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Gottfried Bähr
    • 1
  • Wolf F. Fischer-Winkelmann
    • 1
  1. 1.Universität der Bundeswehr MünchenDeutschland

Personalised recommendations