Advertisement

Rechnungswesen in Kreditinstituten

  • Gerhard Lippe
  • Jörn Esemann
  • Thomas Tänzer

Zusammenfassung

Kreditinstitute sind Vollkaufleute nach § 1 II HGB und demnach zur Führung von Handelsbüchern verpflichtet. Einzelheiten sind in den §§ 238 ff. HGB niedergelegt (vgl. Abschnitt 0.4.04). Nach den Änderungen durch das Bilanzrichtliniengesetz enthält das HGB auch die wesentlichen Vorschriften über die Rechnungslegung in speziellen Unternehmensformen wie der Aktiengesellschaft, der GmbH oder der Genossenschaft, während die entsprechenden Spezialgesetze nur noch Detailregelungen und die weiterführenden Vorschriften beinhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Gerhard Lippe
  • Jörn Esemann
  • Thomas Tänzer

There are no affiliations available

Personalised recommendations