Wasserverteilung

  • Manfred Edenhofner
  • Gerhard Brendel
  • Martin Katzenschwanz

Zusammenfassung

Den wesentlichen Anteil an den Rohrleitungen machen die Rohre selbst aus; hinzu gehören noch die Verbindungsstücke, die manchmal aus mehreren Teilen bestehen, die Formstücke, mit denen in der Regel Krümmungen und Abzweige hergestellt werden, die aber auch zum Übergang verschiedener Rohrnennweiten oder Rohrwerkstoffe gebraucht werden ,ferner zahlreiche Armaturen, von denen die Absperrvorrichtungen die wichtigsten sind, und schließlich die Vorrichtungen für den Feuerschutz.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

1) Fachbücher:

  1. AA Altmeyer: Kunststoffrohr-Handbuch, Vulkan-Verlag Essen, 1984;Google Scholar
  2. AA Baeckmann/AA Schwenk/AA Prinz: Handbuch des kathodischen Korrosionsschutzes. Theorie und Praxis der elektrochemischen Schutzverfahren, VCH-Verlag, Weinheim 1989; Bayer. Landesamt für Wasserwirtschaft/Bazan: Tabelle über die Druckverluste in Rohrleitungen, 3. Aufl., J. Gotteswinter GmbH., München, 1970;Google Scholar
  3. AA Boger/AA Heinzmann/AA Otto/AA Radscheit: Kommentar zu DIN 1988 T. 1–9; Beuth-Verlag GmbH, Berlin u. Gentner-Verlag, Stuttgart, 1989;Google Scholar
  4. Bundesverb. Deutsche Beton- u. Fertigteilindustrie e. V. Bonn: Handbuch für Rohre aus Beton, Stahlbeton, Spannbeton, Bauverlag GmbH, Wiesbaden 1978 (nicht mehr lieferbar);Google Scholar
  5. DVGW Lehr- und Handbuch Wasserversorgung, Bd. 2: Wassertransport und -verteilung, Vulkan-Verlag, Essen 1999;Google Scholar
  6. Eternit AG: Tiefbau-Taschenbuch: Eternit-Rohrsysteme für Wasser und Abwasser, Eigenverlag, Berlin 1987;Google Scholar
  7. AA Halberg: Duktile Gußrohre für Wasser, Eigenverlag: Halbergerhütte GmbH. Saarbrücken-Brebach, 1993;Google Scholar
  8. Handbuch Wasserversorgungs- und Abwassertechnik, Bd. 1: Rohrnetztechnik, 5. Ausgabe, S. 331–370, VulkanVerlag, Essen 1995;Google Scholar
  9. AA Rahmel/AA Schwenk: Korrosion und Korrosionsschutz von Stählen, Verlag Chemie, Weinheim 1977;Google Scholar
  10. AA Stradtmann: Stahlrohr-Handbuch, Vulkan-Verlag, Essen 1990;Google Scholar

2) Schriften:

  1. Heim/Gras: Beeinflussung von Rohrleitungen aus GGG durch Gleich- und Wechselströme, fgr. 18–2.83;Google Scholar
  2. Neue Technologien der grabenlosen Erneuerung und Sanierung von Druckrohrleitungen, Rohrleitungsbauverband e. V, Köln 1/94.Google Scholar
  3. AA Polte/AA Schreiter/AA Herrmann: Extrudieren von Rohren, Profilen, Schläuchen und Ummantelungen; Hüls-Publikationen, Hüls AG Marl, 1991;Google Scholar
  4. Saunus, Ch.: Trinkwasser-Versorgungssysteme in der Gebäudeinstallation, Neue DELIWA-Zeitschrift, Heft 2/92;Google Scholar
  5. Schiffmann, L.: Desinfektion von Trinkwasserrohrleitungen nach dem neuen W 291, bbr 51 (2000), Nr. 3, S. 32–37.Google Scholar
  6. Tiefbauberufsgenossenschaft: Informationsschrift Nr. 706 „Leitungsgrabenbau und Rohrleitungsbau, Eigenverlag, München 1986;Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Manfred Edenhofner
  • Gerhard Brendel
  • Martin Katzenschwanz

There are no affiliations available

Personalised recommendations