Advertisement

Demographie und Schulentwicklung in den neuen Ländern

  • Horst Weishaupt
Chapter
Part of the Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) book series (DGFE)

Zusammenfassung

Die Transformation des Schulwesens in den neuen Bundesländern Anfang der 90er Jahre war eine tiefgreifende Herausforderung für alle Beteiligten. Sie wurde in einer im Rückblick beeindruckenden Weise bewältigt (s. dazu Böttcher/Plath/Weishaupt 1997; Zedler/Weishaupt 1997; Böttcher/Weishaupt 1999). Inzwischen führen die demographischen Verwerfungen aber bereits wieder zu neuen Veränderungsnotwendigkeiten. Die Schulen haben folglich keine längere Phase der Konsoldierung, sondern müssen sich an die rückläufige Schülerzahlenentwicklung anpassen. Im folgenden Beitrag werden einige aktuelle Situationen und Handlungsoptionen im Bildungswesen und sich daraus ergebende Perspektiven der Schulentwicklung in den neuen Ländern beschrieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Böttcher, I.; Weishaupt, H.: Gymnasien in Thüringen und Bayern - Ergebnisse einer vergleichenden Untersuchung, in: Zeitschrift für Pädagogik. 45 (1999) 5, S. 699–716.Google Scholar
  2. Böttcher, I.; Plath, M.; Weishaupt, H.: Schulstruktur und Schulgestaltung. Die innere Entwicklung von Regelschulen und Gymnasien — ein Vergleich, in: Tenorth, H.-E. (Hrsg.): Kindheit, Jugend und Bildungsarbeit im Wandel. Ergebnisse der Transformationsforschung (Zeitschrift für Pädagogik. 37. Beiheft ), Weinheim 1997, S. 161–181.Google Scholar
  3. Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Berufsbildungsbericht 2001. Bonn: BMBF 2001.Google Scholar
  4. Durrer, F.; Heine, C.: Studienberechtigte 99. Ergebnisse der 1. Befragung der Studienberechtigten 99 ein halbes Jahr nach Schulabgang und ein Vergleich mit den Studienberechtigten 90, 92, 94 und 96. (HIS-Kurzinformation A3/2001). Hannover 2001.Google Scholar
  5. Fickermann, D.; Schulzeck, U.; Weishaupt; H.: Die Kosten-Wirksamkeitsanalyse als methodischer Ansatz zur Bewertung alternativer Schulnetze. Bericht über eine Simulationsstudie, in: Zeitschrift für Pädagogik. 46 (2000) 1, S. 61–80. (2000a)Google Scholar
  6. Fickermann, D.; Schulzeck, U.; Weishaupt; H.: Zur Effizienz regionaler Schulstandortsysteme am Beispiel von Mecklenburg-Vorpommern, in: Weiß, M.; Weishaupt, H. (Hrsg.): Bildungsökonomie und Neue Steuerung. Frankfurt am Main 2000, S. 169–202. (2000b)Google Scholar
  7. Fuchs, H.-W.: Schule ohne Schüler? Zur demographischen Entwicklung in den neuen Bundesländern und ihren Folgen für das allgemeinbildende Schulwesen. Hamburg 1999. (= Universität der Bundeswehr. Beiträge aus dem Fachbereich Pädagogik, H. 5/99)Google Scholar
  8. Grünheid, E.; Roloff, J.: Die demographische Lage in Deutschland 1999 mit dem Teil B „Die demographische Entwicklung in den Bundesländern — ein Vergleich“, in: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft. 25 (2000) 1, S. 3–150.Google Scholar
  9. Konietzka, D.: Hat sich das duale System in den neuen Ländern erfolgreich etabliert? Ausbildung, Arbeitslosigkeit und Berufseinstieg in Ost-und Westdeutschland in der Mitte der 1990er Jahre, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. 53 (2001) 1, S. 50–75.CrossRefGoogle Scholar
  10. Kuthe, M.; Zedler, P.: Entwicklung der Thüringer Grundschulen. Gutachten im Auftrag des Thüringer Kultusministeriums. Erfurt 1995.Google Scholar
  11. Kuthe, M.; Zedler, P.: Entwicklung der Thüringer Regelschulen und Gymnasien. Gutachten im Auftrag des Thüringer Kultusministeriums. Erfurt 1999.Google Scholar
  12. Landesregierung Brandenburg (Hrsg.): Bericht der Regierungskommission „Entwicklung der Schulen der Sekundarstufe I im ländlichen Raum des Landes Brandenburg“ an die Landesregierung. Potsdam 2000.Google Scholar
  13. Landtag Brandenburg: Schulstandortentwicklung im ländlichen Raum: Drs. 2/6024: Potsdam 1999:Google Scholar
  14. Sekretariat der Kultusministerkonferenz: Die Mobilität der Studienanfänger und Studierenden in Deutschland von 1980 bis 1999. Ergebnisse einer Auswertung der amtlichen Hochschulstatistik zu Strukturen und Tendenzen im Wanderungsverhalten. ( Arbeitsmaterial der Kultusministerkonferenz ): Bonn 2000.Google Scholar
  15. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Bevölkerungsentwicklung Deutschlands bis zum Jahr 2050. Ergebnisse der 9. koordinierten Bevölkerungsvorausberechnung. Wiesbaden 2000.Google Scholar
  16. Zedler, P.; Weishaupt, H. (Hrsg.): Kontinuität und Wandel. Thüringer Schulen im Urteil von Schülern, Lehrern und Eltern. Weinheim 1997.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Horst Weishaupt

There are no affiliations available

Personalised recommendations