Advertisement

Optischer Fluss

  • Hanspeter A. Mallot
Chapter
  • 155 Downloads
Part of the Computational Intelligence book series (CI)

Zusammenfassung

Das im vorigen Kapitel bestimmte Verschiebungsvektorfeld enthält eine Vielzahl von Informationen, die insbesondere für Fragen der Navigation und generell der Verhaltenssteuerung von großem Interesse sind. Der Gedanke, dass Eigenbewegungen des Betrachters Reizmuster erst hervorbringen, die Informationen über die Umwelt enthalten, ist von großer Bedeutung für den ökologischen Ansatz in der Psychologie, wie auch für die Idee des aktiven Sehens. Der Begriff „optischer Fluss“ geht auf den Begründer der ökologischen Psychologie, J.J. GIBSON, zurück (vgl. Gibson 1950).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Hanspeter A. Mallot
    • 1
  1. 1.TübingenDeutschland

Personalised recommendations