Advertisement

Optische Empfänger

  • Volkmar Brückner
Chapter
  • 130 Downloads

Zusammenfassung

Aufgabe der optischen Empfänger ist die Wandlung von Licht in eine elektrische Messgröße (Strom), die angezeigt oder weiter verarbeitet werden kann. Daraus ergeben sich folgende Anforderungen an einen Empfänger:
  • möglichst große Empfindlichkeit, die andererseits an die Fehlerzahl (Bit-Fehler-Rate) gekoppelt ist; je geringer die Anforderungen bezüglich Bitfehler sind, desto größer ist die Empfindlichkeit des optischen Empfängers;

  • große Schnelligkeit des Empfängers; aus einem (optisch) schmalen Bit-Impuls soll möglichst ein gleich kurzer elektrischer Impuls entstehen; die Schnelligkeit ist mit der Übertragungsbandbreite verbunden;

  • möglichst geringes Rauschen als Ursache für Bit-Fehler.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Volkmar Brückner
    • 1
  1. 1.Deutsche Telekom Fachhochschule LeipzigLeipzigDeutschland

Personalised recommendations