Advertisement

Kryptologie pp 27-44 | Cite as

Wörter und Würmer oder Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht?

  • Albrecht Beutelspacher

Zusammenfassung

In diesem Kapitel stehen polyalphabetischen Chiffrierungen im Mittelpunkt. Das Ziel bei der Entwicklung solcher Verfahren ist, die Häufigkeiten der Geheimtextbuchstaben möglichst weit anzugleichen, um einem Angreifer die Arbeit möglichst schwer zu machen. Daher wird ein Klartextbuchstabe nicht stets zu demselben Geheimtextbuchstaben verschlüsselt. Eine polyalphabetische Chiffrierung kann also nicht einfach durch ein Klartextalphabet und ein darunter geschriebenes Geheimtextalphabet beschrieben werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Albrecht Beutelspacher
    • 1
  1. 1.Mathematisches InstitutUniversität GießenGießenDeutschland

Personalised recommendations