Advertisement

Die Münchner Olympischen Spiele von 1972 als Instrument der Stadtentwicklungspolitik

  • Robert Geipel
  • Ilse Helbrecht
  • Jürgen Pohl

Zusammenfassung

Die Münchner Olympischen Spiele gelten als eines der ersten Beispiele für eine Festivalisierung der Stadtpolitik. Verglichen mit den anderen Beiträgen in diesem Band, die allesamt Aussagen zu einem neuartigen Phänomen der Politik in den Städten treffen, unterliegt das Münchner Fallbeispiel einer Besonderheit: 21 Jahre sind seit den Spielen vergangen, 30 Jahre muß man zurückgehen, wenn man die Ausgangssituation einbeziehen will. Der Zeithorizont der Beobachtung bietet die besondere Chance, das große Ereignis vollständig überblicken und bewerten zu können. Es handelt sich um eine abgeschlossene Periode, die auch planungspolitisch relativ eindeutig als die euphorische Phase des Aufbruchs in die Stadtentwicklungsplanung eingeordnet werden kann. Damit bietet sich eine klare Interpretationsfolie für die Einordnung des individuellen Großereignisses in den stadt-entwicklungspolitischen Kontext der 60er und frühen 70er Jahre.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bayer, Walther, 1987: Olympiapark, in: Josef Birkenhauer (Hrsg.), München — Weltstadt in Bayern. Kalimünz: Laßleben, S. 41–45.Google Scholar
  2. Bleyer, Burkhard, 1987: Verlauf einer Stadtteilkarriere: München-Milbertshofen. Kall-münz/Regensburg: Laßleben. (Münchener Geographische Hefte 58).Google Scholar
  3. Dantscher, Ralf, 1974: Bürgerinitiativen. Modell Maxvorstadt München. Gelnhausen/Berlin: Burckhardthaus-Verlag GmbH.Google Scholar
  4. Dheus, Egon, 1972: Die Olympiastadt München. Entwicklung und Struktur. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  5. empirica (Gesellschaft für Struktur- und Stadtforschung), 1991: Zukünftige Chancen und Risiken der Landeshauptstadt München als Wirtschaftsstandort. Bonn. (LH München, Arbeitsberichte zur Stadtentwicklungsplanung 25).Google Scholar
  6. Fürst, Dietrich, Werner Klinger, Jörg Knieling, Margit Mönnecke und Hildegard Zeck, 1990: Regionalverbände im Vergleich: Entwicklungssteuerung in Verdichtungsräumen. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  7. Geipel, Robert, 1987: Münchens Images und Probleme, in: Robert Geipel und Günter Heinritz (Hrsg.), München, ein sozialgeographischer Exkursionsführer. Kalimünz/Regensburg: Laßleben, S. 17–42. (Münchener Geographische Hefte 55/56).Google Scholar
  8. Grauhan, Rolf-Richard und Wolf Linder, 1974: Politik der Verstädterung. Frankfurt a.M.: Athenäum.Google Scholar
  9. Heibrecht, Ilse und Jürgen Pohl, 1993: München zwischen Expansion und Kollaps? Über den Zusammenhang von Regionalentwicklung und Lebensqualität, in: Geographische Rundschau 45, S. 238–244.Google Scholar
  10. Klingbeil, Detlev, 1987: Grundzüge der stadtstrukturellen Entwicklung nach dem II. Weltkrieg, in: Robert Geipel und Günter Heinritz (Hrsg.), München, ein sozialgeographischer Exkursionsführer. Kallmünz/Regensburg: Laßleben, S. 101–139. (Münchener Geographische Hefte 55/56).Google Scholar
  11. Krieg, Nina, 1992: Die „Weltstadt mit Herz“ — Ein Überblick 1957 bis 1990, in: Richard Bauer (Hrsg.), Geschichte der Stadt München. München: C.H. Beck, S. 413–421.Google Scholar
  12. Münchner Olympiapark GmbH (Hrsg.), 1982: Der Münchner Olympiapark. München.Google Scholar
  13. Münchner Olympiapark GmbH, 1991: Geschäftsbericht 1991. München.Google Scholar
  14. MW, 1990: MVV-Report 90. München.Google Scholar
  15. Pohl, Jürgen und Robert Geipel, 1983: Umweltqualität im Münchner Norden. Wahrneh-mungs- und Bewertungsstudien unter Mitarbeit von Elisabeth Schwarzenböck und Werner Lorenzet. Kallmünz/Regensburg: Laßleben. (Münchener Geographische Hefte 49).Google Scholar
  16. Ruddijs, Sebastian, 1993: De Olympische Speien als stedelijke inhaalmanoeuvre, in: Geografie 2, S. 24–27.Google Scholar
  17. Siebel, Walter, 1992: Die Festivalisierung der Politik, in: Die ZEIT Nr. 45, 30.10.92, S. 62 f.Google Scholar
  18. Strubelt, Wendelin, 1979: Der Großflughafen München. Politische Verwaltung im Spannungsfeld, Königstein/Ts.: Hain. (Sozialwissenschaftliche Studien zur Stadt- und Regionalpolitik 10).Google Scholar
  19. Vogel, Hans-Jochen, 1971: Städte im Wandel. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  20. Vogel, Hans-Jochen, 1972: Die Amtskette — Meine zwölf Münchner Jahre. München.Google Scholar
  21. Direktorium/Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt München, 1963: Stadtentwicklungsplan einschließlich Gesamtverkehrsplan der Landeshauptstadt München. München.Google Scholar
  22. LH München/Referat für Stadtforschung und Stadtentwicklung, 1974: Stadtentwicklungsplan ‘74. Grundlage für die öffentliche Diskussion. München.Google Scholar
  23. LH München/Referat für Stadtforschung und Stadtentwicklung, 1975: Stadtentwicklungsplan 1975, München.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Robert Geipel
  • Ilse Helbrecht
  • Jürgen Pohl

There are no affiliations available

Personalised recommendations