Advertisement

Theoretische Erklärungsansätze für den sozialen Wandel von Ehe, Familie und Partnerschaft

  • Rüdiger Peuckert
Chapter
Part of the Uni-Taschenbucher book series (2809, volume 1607)

Zusammenfassung

Welche gesellschaftlich-historischen Ursachen kommen für die Pluralisierung der Lebensformen und für die Deinstitutionalisierung des bürgerlichen Ehe- und Familienmusters in Betracht? Und warum setzte der radikale Umbruch in der Bundesrepublik (wie in den meisten westlichen Industriegesellschaften) gerade Mitte der 60er Jahre ein? Ein überzeugender, empirisch abgesicherter Erklärungsansatz liegt bis heute nicht vor. Den größten Erkenntnisgewinn versprechen die Individualisierungstheorie (-these) und die Theorie der gesellschaftlichen Differenzierung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Rüdiger Peuckert

There are no affiliations available

Personalised recommendations