Advertisement

Fallanalysen

Chapter
  • 139 Downloads

Zusammenfassung

Als explorative Studie verfolgt die empirische Untersuchung das Ziel, mögliche Muster des Zusammenhangs von Bildungsaufstiegskarrieren und der Verwendung von Ethnizität und/oder Raum als Elementen der Handlungs- und Kommunikationspraxis von Bildungsaufsteigern zu identifizieren. Um die Untersuchungsfragen in einer überschaubaren und befriedigenden Form beantworten zu können, wurde die naheliegende und pragmatische Entscheidung getroffen, die Handlungsmuster einzelner Aufsteiger und Aufsteigerinnen zu analysieren. Die Untersuchungsfragen sollen daher in Einzelfallstudien mit Hilfe exemplarischer Rekonstruktionen der Handlungsmuster und Kornmunikationsformen türkischer Bildungsaufsteiger(innen) behandelt werden. Da angenommen wird, daß die sozialstrukturelle Position der Bildungsaufsteiger, also die Position Abiturient oder Student, nicht ihre Handlungen determiniert, sondern nur einen Handlungsspielraum präformiert, soll die empirische Untersuchung außerdem so angelegt sein, daß dieser Handlungsspielraum ausgelotet werden kann: Es ist ein möglichst breit gefächertes Spektrum von Aufstiegsformen zu rekonstruieren.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations