Advertisement

Management der Transformation

Chapter
  • 14 Downloads
Part of the Empirische Transformationsforschung book series (ETF)

Zusammenfassung

Da der Ablauf des Transformationsprozesses der Unternehmen in den neuen Bundesländern aufgrund seiner Komplexität mit herkömmlichen Mitteln schwer beschreibbar ist, mußten geeignete Methoden gefunden werden, um zum einen die Abfolge von Aktivitäten und Ereignissen mit einer gewissen Systematik darzustellen, zum anderen sollten sich aus der so geschaffenen „Ordnung“ auch entsprechende Erkenntnisse ableiten lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 39.
    Vgl. Witt, Peter: Die Planung von Transformationsprozessen mit GERT-N Hochschule für Unternehmens länen, Wissenschaftliche fühnmg (WHU) -Otto-Beisheim-Hochschule-, Working Paper No. 7, November 1993, „Forschungsprojekt Transformationsprozesse in ehemals volkseigenen Betrieben“, Koblenz/Berlin, 1993.Google Scholar
  2. 40.
    Vgl. Schmidt, Olaf: GERTSIM — Eine Softwarelösung zur Simulation von GERT-Netzplanen unter MS-Excel, Wissenschaftliche Hochschule für Untennehm (WHU) -Otto-Beisheim-Hochschule-, Working Paper No. 13, Februar 1994, Forschungsprojekt „Transformationsproze Sse in ehemals volkseigenen Betrieben“, Koblenz/Berlin, 1994.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations