Advertisement

Effizienzebene

Chapter
  • 57 Downloads
Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Zusammenfassung

Die Effizienz bzw. der Erfolg der Organisation von Innovationsprozessen ergibt sich aus dem Ausmaß, in dem im Hinblick auf den ökonomischen, technischen oder sonstigen Innovationserfolg definierte Ziele erreicht werden.1 Nachdem aber aus betriebswirtschaftlicher Sicht Produktinnovationen erst dann als erfolgreich bezeichnet werden, wenn sie sich am Markt durchsetzen konnten, ergibt sich für die Organisation von Innovationsprozessen der ökonomische bzw. marktliche Innovationserfolg als zentrales Effizienzkriterium.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations