Advertisement

Transformationskomponente

Chapter
  • 25 Downloads

Zusammenfassung

Input für die Transformationskomponente sind die zu ändernden Objekte sowie neue und/oder alte Werte (in Abhängigkeit von der Art der Datenmanipulation) der Änderung in der Quelldatenbank. Dieser Input ist das Ergebnis des Protokollierens, welches in der Protokolltabelle gespeichert wird (vgl. Kap. 4).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations