Advertisement

Kulturpädagogische Infrastrukturen und Qualitätsstandards

Chapter
  • 189 Downloads

Zusammenfassung

Wie das Feld selbst und die erziehungswissenschaftliche Tradition und Aktualität einer „Pluralität ihrer Theorien“ sind Grundlagen der Kulturpädagogik vielfältig sowie auch der Diskurs darüber bis zum Streit darum. Aber vielleicht gehört gerade das zu einem fortschrittenen Leistungsstand: Es gibt Auseinandersetzungen und kontroverse Akzentuierungen darum, was Kulturpädagogik nun eigentlich sei. „Die vielfältigen kulturpädagogischen Praxisfelder widersprechen darum keiner Professionalisierung, sondern verweisen lediglich auf die gleichermaßen disparaten sozialen Räume.“ (Müller-Rolli 1988, S. 31)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  1. 1.Frauensee/MünchenDeutschland

Personalised recommendations