Advertisement

Bezugspunkte zwischen Strategischem Management und Nachhaltigkeit

  • Michael Hülsmann

Abstract

Der Beitrag befasst sich mit der Begründung des inhaltlichen Zusammenhangs zwischen Strategischem Management und Nachhaltigkeit. Hierzu wird für beide Erkenntnisobjekte der Status Quo der jeweiligen betriebswirtschaftlichen Diskussion beschrieben. Diese Deskriptionen erlauben im Anschluss die Identifikation von Bezugspunkten zwischen Strategischem Management und Nachhaltigkeit. Es wird gezeigt, dass beide Themengebiete entweder den gleichen Fragestellungen gegenüberstehen oder aber sich gegenseitig Ansatzpunkte zur Lösung ihrer jeweiligen Problemstellungen liefern. Schließlich bringt die vorliegende Bestandsaufnahme der zwei Forschungszweige die Erkenntnis hervor, dass das Strategische Management bereits einen Systematisierungsansatz liefert, das durch seine Verknüpfung mit den verschiedenen Nachhaltigkeitsverständnissen die Einordnung von Forschungsvorhaben an der Schnittstelle von Strategischem Management und Nachhaltigkeit erlaubt und Forschungslücken in diesem Bereich aufzuzeigen vermag.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albach, H.: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Einführung, Wiesbaden, 1988.Google Scholar
  2. Albert, H. / Topitsch, E.: Werturteilsstreit, Reihe: Wege der Forschung, Band: 175, 3. Aufl., Darmstadt, 1990.Google Scholar
  3. Albert, H.: Die Idee der kritischen Vernunft, in: Albert, H. (Hrsg.): Plädoyer für kritischen Rationalismus, München, 1971, S. 11–29.Google Scholar
  4. Ansoff, H. I. / Declerk, R. P. / Hayes, R. L.: From Strategic Planning to Strategic Management — International Conference on Strategic Management, London, 1976.Google Scholar
  5. Ansoff, H. I.: Corporate Strategy, New York (N. Y.), 1965.Google Scholar
  6. Ansoff, H. I.: Implanting Strategic Management, Englewood Cliffs (N.J.), 1984.Google Scholar
  7. Ansoff, H. I.: Strategic Management, London, Basingstoke, 1979.Google Scholar
  8. Aretz, H.-J. / Hansen, K.: Diversity Management: ein Konzept für den Umgang mit Vielfait und Komplexität, in: Zeitschrift Führung und Organisatioin (ZfO), Band: 72, 2003, S., 192–198.Google Scholar
  9. Balzer, I. / Wächter, M.: Sozial-ökologische Forschung: Ergebnisse der Sondierungsprojekte aus dem BMBF-Förderschwerpunkt, München, 2002.Google Scholar
  10. Bea, F. X. / Haas, J.: Strategisches Management, Reihe: Grundwissen der Ökonomik: Betriebswirtschaftslehre, hrsg. v. Bea, F. X. / Fichtl, E. / Schweitzer, M., 3. Aufl., Stuttgart, Jena, 2001.Google Scholar
  11. Bidwell, C. E. / Kasarda, J. D.: Structuring in Organizations, Greenwich, London, 1987.Google Scholar
  12. Blättel-Mink, B.: Wirtschaft und Umweltschutz: Grenzen der Integration von Ökonomie und Ökologie, Frankfurt a. M., 2001.Google Scholar
  13. Bleischwitz, R.: Zukunftsfähige Entwicklung: Umweltraum und Okoproduktivität als zwei Orientierungspunkte an der Schwelle zwischen Theorie und Praxis, Reihe: Wuppertal Papers, Nr.: 25, Wuppertal, 1995.Google Scholar
  14. BMU / BMI / Schaltegger et al.: Nachhaltigkeitsmanagement in Unternehmen: Konzepte und Instrumente zur nachhaltigen Unternehmensentwicklung, Bonn, 2002.Google Scholar
  15. Burmann, C.: Strategische Flexibilität und Strategiewechsel als Determinanten des Unternehmenswertes, Reihe: Neue betriebswirtschaftliche Forschung, Band: 292, Wiesbaden, 2002, zugleich Habilitationsschrift Universität Münster, 2001.Google Scholar
  16. Carson, R.: Der stumme Frühling, München, 1962.Google Scholar
  17. Chandler, A. D.: Strategy and Structure — Chapters in the History of the American Industrial Enterprise, 9. Aufl., Cambridge (Mass.), 1976.Google Scholar
  18. Chandler, A. D.: Strategy and Structure, Cambridge et. al., 1962.Google Scholar
  19. Dixit, A. K. / Nalebuff, B. N.: Spieltheorie für Einsteiger — Strategisches Know-how für Gewinner, Stuttgart, 1995.Google Scholar
  20. Dyllick, T. / Hockerts, K.: Beyond the business case for corporate sustainability, in: R&D / INSEAD, Nr.: 16, 2002.Google Scholar
  21. Dyllick, T.: Management der Umweltbeziehungen: öffentliche Auseinandersetzungen als Herausforderung, in: Neue betriebswirtschaftliche Forschung, Nr.: 54, Wiesbaden, 1989.Google Scholar
  22. Dyllick, T.: Erfolgsbedingungen ökologischer Wettbewerbsstrategien, in: Umweltschutz im globalen Wettbewerb: neue Spielregeln für das grenzenlose Unternehmen: mit 16 Tabellen hrsg. v.: Fichtner, K., Berlin, 2003, S. 187–193.Google Scholar
  23. Eblinghaus, H. / Stickler, A.: Nachhaltigkeit und Macht: zur Kritik von Sustainable development, Frankfurt a. M., 1996.Google Scholar
  24. Ecom AG: Nachhaltiges Wirtschaften, 2000.Google Scholar
  25. Econsense (Homepage), http://www.econsense.de/de/standpunkt/nachhaltigkeit_verstaendigung.-html.
  26. Faix, W. G. / Kurz, R. / Wichert, F.: xx, 1995.Google Scholar
  27. Farmer, R.: Corporate social responsibility, 2. Aufl., Lexington (Mass.), 1985.Google Scholar
  28. Fichtner, K.: Schritte zum nachhaltigen Unternehmen — Anforderungen und strategische Ansatzpunkt, in: Fichtner, K. / Clausen, J. (Hrsg.): Schritte zum nachhaltigen Unternehmen — zukunftsweisende Praxiskonzepte des Umweltmanagements, Berlin et. al., 1998, S. 3–26.CrossRefGoogle Scholar
  29. Göbel, E.: Forschung im strategischen Management — Darstellung, Kritik, Empfehlungen, in: Kötzle, A. (Hrsg.): Strategisches Management, Stuttgart, 1997, S. 3–25.Google Scholar
  30. Hartung, J. / Epelt, B. / Klösner, K.-H.: Statistik: Lehr- und Handbuch der angewandten Statistik mit zahlreichen, vollständig durchgerechneten Beispielen, 7. Aufl., München, Wien, 1989.Google Scholar
  31. Hauff, V.: Unsere gemeinsame Zukunft: [der Brundtland — Bericht der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung] / Weltkommission für Umwelt und Entwicklung, Eggenkamp, 1987.Google Scholar
  32. Heald, M.: The social responsibilities of business: company and community, 1900–1960, Cleveland, 1970.Google Scholar
  33. Hill, W. / Fehlbaum, R. / Ulrich, P.: Organisationslehre 1: Ziele, Instrumente und Bedingungen der Organisation sozialer Systeme, 5. Aufl., Bern, Stuttgart, Wien, 1994.Google Scholar
  34. Hill, W.: Betriebswirtschaftslehre als Managementlehre, in: Betriebswirtschaftslehre als Management- und Führungslehre hrsg. v. Wunderer, R., Stuttgart, 1995, S. 121–140.Google Scholar
  35. Hofer, C. W.: Toward a Contency Theory of Business Strategy, in: Hahn, D. / Taylor, B. (Hrsg.): Strategische Unternehmensplanung — strategische Unternehmensführung: Stand und Entwicklungstendenzen, 5. Aufl., Heidelberg, 1990, S. 153–175.Google Scholar
  36. Hofmeister, S.: Von der Abfallwirtschaft zur ökologischen Stoffwirtschaft — Wege zur Ökonomie der Reproduktion, Opladen, 1998.CrossRefGoogle Scholar
  37. Hülsmann, M.: Management im Orientierungsdilemma: Unternehmen zwischen Effizienz und Nachhaltigkeit, Wiesbaden, 2003, zgl. Diss. Universität Bremen, 2002.CrossRefGoogle Scholar
  38. Hungenberg, H.: Strategisches Management in Unternehmen — Ziele, Prozesse, Verfahren, Wiesbaden, 2002.Google Scholar
  39. Jahns, C.: Präskriptives und deskriptives strategisches Management: Meinungen, Paradigmen, Kritik, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium: Wist, Band: 30, 2001, S. 593–598.Google Scholar
  40. Jörissen, J. / Kneer, G. / Rink, D.: Synopse zur Umsetzung des Leitbildes der Nachhaltigkeit in konzeptionellen Studien und nationalen Plänen, in: UFZ-Diskussionspapiere, Halle, 2001.Google Scholar
  41. Kapp, K. W.: The social costs of private enterprise, Cambridge, 1950.Google Scholar
  42. Kastenholz, H. G. / Erdmann, K.-H. / Wolff, M.: Von der Theorie zur Praxis: Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung, in: Beiträge zur Ökosystemforschung und Umwelterziehung hrsg. v. Erdmann, K.-H.,1996, S. 27–37.Google Scholar
  43. Kirsch, W.: Strategisches Management — Die geplante Evolution von Unternehmen, Reihe: Münchener Schriften zur angewandten Führungslehre, Band: 88, München, 1997.Google Scholar
  44. Klaus, P.: Durch den Strategie-Theorien-Dschungel... zu einem strategischen Management Paradigma?, in: Die Betriebswirtschaft: DBW, 47. Jahrgang, 1987, S. 50–68.Google Scholar
  45. Knyphausen-Aufsess, D. z.: Theorie der strategischen Unternehmensführung — State of The Art und neue Perspektiven, Wiesbaden, 1995.Google Scholar
  46. Knyphausen-Aufseß, D. z.: Strategisches Management auf dem Weg ins 21. Jahrhundert, in: Die Betriebswirtschaft: DBW, 57. Jahrgang, 1997, S. 73–90.Google Scholar
  47. Kopfmüller, J.: Das Leitbild einer global zukunftsfähigen Entwicklung (“sustainable development”): Hintergründe und Perspektiven im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft, Karlsruhe, 1994.Google Scholar
  48. Kosiol, E.: Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensforschung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), Nr.: 34, 34. Jahrgang, 1964, S. 743–762.Google Scholar
  49. Kromrey, H.: Empirische Sozialforschung — Modelle und Methoden der standardisierten Datenerhebung und Datenauswertung, 9. Aufl., Opladen, 2000.Google Scholar
  50. Künsken, R.: Eine Untersuchung über Machtbeziehungen mit Hilfe der Spieltheorie, Berlin, 1976, zugleich Dissertation — Technische Universität Berlin, 1976.Google Scholar
  51. Lazlo, E. / Lazlo, C. / Liechtenstein, A. v.: Evolutionäres Management — Globale Handlungskonzepte, Fulda, 1992.Google Scholar
  52. Learned, E. P. et al.: Business Policy — Text and Cases, Homewood (Ill.), 1965.Google Scholar
  53. Luhmann, N.: Soziale Systeme — Grundriß einer allgemeinen Theorie, Reihe: Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft, Band: 666, 5. Aufl., Frankfurt a. M., 1994.Google Scholar
  54. Maaß, F. / Clemens, R.: Corporate citizenship: das Unternehmen als “guter Bürger”, Wiesbaden, 2002.Google Scholar
  55. Macharzina, K.: Unternehmensführung: Das internationale Managementwissen, Konzepte — Methoden — Praxis, 2. Aufl., Wiesbaden, 1995.Google Scholar
  56. Mathieu, P.: Unternehmen auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise, Dissertation Universität Kassel, 2002.CrossRefGoogle Scholar
  57. Meadows N.et al.: The Limits to growth: a report for the Club of Rome’s project on the predicament of mankind, New York, 1972.Google Scholar
  58. Minsch Net. al.: Mut zum ökologischen Umbau: lnnovationsstrategien für Unternehmen, Politik und Akteurnetze, Basel, 1996.Google Scholar
  59. Mintzberg, H. / Ahlstrand, B. / Lampel, J.: Strategy safari: a guided tour through the wilds of strategic management, New York, 1998.Google Scholar
  60. Mintzberg, H. / Waters, J. A.: Researching the formation of strategies: the history of Canadian Lady, 1939–1976, in: Competitive strategic management hrsg. v.: Boyden, R., 1985, S. 62–93.Google Scholar
  61. Müller-Christ, G. / Hülsmann, M.: Quo vadis Umweltmanagement? Entwicklungsperspektiven einer nachhaltigkeitsorientierten Managementlehre, in: Die Betriebswirtschaft (DBW), 3/03„ 2003, S. 257–277.Google Scholar
  62. Müller-Christ, G. / Remer, A.: Umweltwirtschaft oder Wirtschaftsökologie? Vorüberlegungen zu einer Theorie des Ressourcenmanagements, in: Seidel, E. (Hrsg.): Umweitmanagement im 21. Jahrhundert — Aspekte, Aufgaben, Perspektiven, Berlin et. al., 1999, S. 69–88.Google Scholar
  63. Müller-Christ, G.: Nachhaltiges Ressourcenmanagement — eine wirtschaftsökologische Fundierung, Reihe: Theorie der Unternehmung, hrsg. v.: Pfriem, T., Band: 10, Marburg, 2001, zugleich: Habilitation — Universität Bayreuth, 2000.Google Scholar
  64. Müller-Stewens, G. / Lechner, C.: Strategisches Management: wie strategisches Initiativen zum Wandel führen, Stuttgart, 2001.Google Scholar
  65. Nicolai, A. T.: Die Strategie-Industrie: systemtheoretische Analyse des Zusammenspiels von Wissenschaft, Praxis und Unternehmensberatung, Wiesbaden, 2000.Google Scholar
  66. Nutzinger, H. G. / Radke, V.: Nachhaltige Wirtschaftsweise und Energieversorgung: Konzepte, Bedingungen, Ansatzpunkte, Reihe: Ökologie und Wirtschaftsforschung, Nr. 15, Marburg, 1995.Google Scholar
  67. Pearce, D. / Markandya, A. / Barbier, E.: Blueprint for a green economy, London, 1989.Google Scholar
  68. Pless, N.: Corporate caretaking: neue Wege der Gestaltung organisationaler Mitweltbeziehungen, Reihe: Theorie der Unternehmung, Band: 8, Marburg, 1998.Google Scholar
  69. Prahalad, C. / Hamel, G.: Strategy: Search for new paradigms; special issue, summer, 1992, in: Strategic management journal, 1994.Google Scholar
  70. Prim, R. / Tilmann, H.: Grundlagen einer kritisch-rationalen Sozialwissenschaft: Studienbuch zur Wissenschaftstheorie, 6. Aufl., Heidelberg, Wiesbaden, 1989.Google Scholar
  71. Prisching, M.: Soziologie: Themen, Theorien, Perspektiven, 3. Aufl., Wien, 1995.Google Scholar
  72. Reddy, N. M. / Rao, M. V. H.: The Industrial Market as an Interfirm Organization, in: Journal of Management Systems (JMS), hrsg. v.: Association of Human Resources Management and Organizational Behaviour, 2. Jahrgang, 1990, S. 43–50.Google Scholar
  73. Remer, A.: Management: System und Konzepte, in: Schriften zu Organisation und Personal, Band: 15, Bayreuth, 2002.Google Scholar
  74. Remer, A.: Managementsysteme, Vorabdruck, Bayreuth, 2001, S. 1–400.Google Scholar
  75. Remer, A.: Vom Zweckmanagement zum ökologischen Management — Paradigmenwandel in der Betriebswirtschaftslehre, in: Universitas, Nr.: 5, 1993, S. 454–464.Google Scholar
  76. Remer, A.: Organisationslehre, Reihe: Schriften zur Organisation und Personal, hrsg. v.: Gebert, D. / Remer, A., Band: 10, 4. Aufl., Bayreuth, 1997.Google Scholar
  77. Renz, T.: Management in internationalen Unternehmensnetzwerken, Reihe: Management International Review Edition (mir-Edition), hrsg. v.: Macharzina, K. et. al., Wiesbaden, 1998.CrossRefGoogle Scholar
  78. Schendel, D. / Cool, K. O.: Development of the Strategic Management Field: Some Accomplishments and Challenges, in: Strategic-Management Frontiers, hrsg. v.: Grant, J. H., Greenwich, 1988.Google Scholar
  79. Schendel, D. E. / Hatten, K.: Strategic management: A new view of business policy and planning, Boston (Mass.), 1972.Google Scholar
  80. Schendel, D.: Introduction to the Winter, 1996 Special Issue on „Knowledge and the Firm“, in: SMJ (Winter Special Issue), 17. Jahrgang, 1996, S.1–4.Google Scholar
  81. Schendel, D.: Introduction to the Summer, 1996 Special Issue on „Evolutuionary Perspectives on Strategy“, in: SMJ (Summer Special Issue), 17. Jahrgang, 1996, S. 1–4.Google Scholar
  82. Schneider, D.: Geschichte betriebswirtschaftlicher Theorie: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre für das Hauptstudium, Reihe: Oldenbourgs Lehr- und Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, München, Wien, 1982.Google Scholar
  83. Schreyögg, G.: Strategisches Management: Entwicklungstendenzen und Zukunftsperspektiven, in: Die Unternehmung: schweizerische Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung u. Praxis, Band: 53, 1999, S. 387–407.Google Scholar
  84. Schulz, W. F.: Nachhaltiges Wirtschaften in Deutschland: Erfahrungen, Trends und Potenziale, 2002.Google Scholar
  85. Schwaninger, M.: Stand der Entwicklung und Tendenzen der Managementforschung: ein Beitrag aus systemorientierter Sicht, Reihe: Diskussionsbeiträge / Hochschule St. Gallen, Nr.: 10, St. Gallen, 1995.Google Scholar
  86. Seitz, B.: Corporate Citizenship: zwischen Idee und Geschäft, in: Corporate Citizenship: gesellschaftliches Engagement — unternehmerischer Nutzen hrsg. v. Wieland, J., 2002, S. 23–195.Google Scholar
  87. Sieg, G.: Spieltheorie, München, Wien, 2000.Google Scholar
  88. Staehle, W. H.: Management: Eine verhaltenswissenschaftliche Perspektive, Reihe: Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, 8. Aufl., München, 1999.Google Scholar
  89. Staehle, W. H.: Management: Eine verhaltenswissenschaftliche Perspektive, Reihe: Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, 6. Aufl., München, 1991.Google Scholar
  90. Stahlmann, V. / Clausen, J.: Umweltleistung von Unternehmen: von der Oko-Effizienz zur Öko-Effektivität, Wiesbaden, 2000.CrossRefGoogle Scholar
  91. Steinle, C.: Strategisches Management: Konzeption, Implementation und Entwicklung unternehmerischen Denkens und Handelns, in: Strategisches Management im Zeichen von Umbruch und Wandel: Festschrift für Prof. Dr. Erich Zahn zum 60. Geburtstag hrsg. v.: Foschiani, S., 2000, S. 3–29.Google Scholar
  92. Steinmann, H. / Löhr, A.: Unternehmensethik, 2. Aufl., Stuttgart, 1991.Google Scholar
  93. Vorholz, F.: Ökologie: Die Regierung bekennt sich zur Nachhaltigkeit — gezwungenermassen, in: Die Zeit: Wochenzeitung für Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur, Band: 57, 2002, S. 26.Google Scholar
  94. WECD (World Commission on Environment and Development): Our Common Future, Oxford, New York, 1987.Google Scholar
  95. Welge, M. / Al-Laham, A.: Strategisches Management: Grundlagen — Prozess — Implementierung, 2. Aufl., Wiesbaden, 1999.CrossRefGoogle Scholar
  96. Wirtschafts- und Sozialausschuss: Stellungnahme zum Thema: Strategie für eine nachhaltige Entwicklung, CES 193, 2002.Google Scholar
  97. Wissenschaftszentrum NRW: Nachhaltigkeit, 2001.Google Scholar
  98. Zabel, H.-U.: Sustainability als Herausforderung für das betriebliche Umweltmanagement, in: Betriebliches Umweltmanagement im 21. Jahrhundert: Aspekte, Aufgaben, Perspektiven; mit 10 Tabellen, hrsg. v. Seidel, E., 1999, S. 51–68.Google Scholar
  99. Zadek, S.: The civil corporation: the new economy of corporate citizenship, Earthscan, 2001.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Michael Hülsmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations