Advertisement

Zusammenfassung

Fragen der genannten Art wurden erstmals behandelt von DRAKE und HEESCHEN (1956). Sie beobachteten die 21-cm-Linienstrahlung im Gebiet der Pleiaden und fanden zwei HI-Konzentrationen mit einer Differenz der Radialgeschwindigkeiten von 6 km/sec. Die Radialgeschwindigkeit einer der beiden Komponenten stimmte mit derjenigen der Haufensterne überein.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1967

Authors and Affiliations

  • Rolf Schwartz
    • 1
  1. 1.Astronomische InstituteUniversität BonnDeutschland

Personalised recommendations