Advertisement

Vorbemerkung

  • Richard Stöss
Part of the Uni-Taschenbücher book series (2809, volume 577)

Zusammenfassung

Eine allgemeine Bestimmung des Begriffs „Politische Partei“ ist nicht möglich, weil die Sozialwissenschaften gegenwärtig über keine geschlossene Parteientheorie verfügen. Dies ist hauptsächlich darin begründet, daß der Begriff selbst sehr komplexe gesellschaftliche Tatbestände umfaßt, die sich nicht in wenigen verallgemeinernden Sätzen zusammenfassen lassen. Ein kurzer Überblick über die verschiedenen Typologien politischer Parteien mag dies verdeutlichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1976

Authors and Affiliations

  • Richard Stöss

There are no affiliations available

Personalised recommendations