Advertisement

Das Referieren von Zeitschriftenaufsätzen

  • Joseph Mathieu
  • Sigrid Barlen
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV, volume 636)

Zusammenfassung

Die Ermittlung eines normativen Zeitbedarfes für geistige Arbeit erfordert die allergrößte Vorsicht. Wenn trotzdem versucht worden ist, wenigstens einigermaßen umgrenzte Durchschnittszeiten für das Erstellen eines Referates über einen Zeitschriftenaufsatz zu ermitteln, so geschah dies deshalb, weil diese Arbeit in jedem Fall der kostspieligste Teil der Dokumentationsarbeit ist und die Berechnung der Gesamtkosten der Dokumentationsstelle mit am stärksten beeinflußt. Wir haben uns, um für diese Zahlen eine nicht zu enge Basis zu bekommen, an verschiedene Dokumentationsstellen gewandt, die die langjährige Erfahrung ihrer Mitarbeiter hierfür überblicken konnten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1958

Authors and Affiliations

  • Joseph Mathieu
    • 1
  • Sigrid Barlen
    • 1
  1. 1.Forschungsinstitut für RationalisierungTechnischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations