Advertisement

Straßenbau

Chapter
  • 73 Downloads

Zusammenfassung

Nach dem Zusammenbruch im Jahre 1945 war die Wiederingangsetzung des Verkehrs eine der dringlichsten Aufgaben, um die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Trotz zunächst unabsehbarer Schäden an den Straßen, vor allem an den Brücken, ließ sich der Straßenverkehr verhältnismäßeig schnell wieder beleben, indem die durch Kriegszerstörungen entstandenen Lücken vorerst behelfsmäßig geschlossen wurden. So konnten schon wenige Monate nach Beendigung der Kampfhandlungen wieder Fernziele im Straßenverkehr, wenn auch oft auf Umwegen, erreicht werden. In den darauffolgenden Jahren sind dann die Notbrücken nach und nach durch endgültige Brücken und Dauerbehelfsbrücken ersetzt worden, so daß das Straßennetz heute wieder fast ausnahmslos für alle; zugelassenen Fahrzeuge benutzbar ist (vgl. nachstehende Tabelle).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1960

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations