Antrag des Aurelius Apollodidymos

  • Peter Frisch
Part of the Abhandlungen der Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften book series (ARAW, volume 13)

Zusammenfassung

[Tiberius Claudius Caesar Augustus Germanicus, Pontifex Maximus, Inhaber der tribunizischen] Gewalt zum zweiten Mal, Konsul zum dritten Mal, Imperator zum vierten Mal, Vater des Vaterlandes, grüsst die (Künstler) der ganzen Welt des Dionysos, die Hieroniken, die (Mit)bekränzten und ihre Mitagonisten. Ich erlaube, die [Standbilder dergestalt aufzustellen, daß wir mit der gebührenden Hochachtung verehrt werden]; die euch von dem vergöttlichten Augustus eingeräumten Rechte und Vergünstigungen bewahre ich. Die Gesandten waren Claudius Phoibos, Claudius Epagathos, Claudius Dionysios, Claudius Thamyris, [Claudius Castor, Antonius Natalis der Jngere; Logios (?) -- ; lebt wohl! Ausgefertigt] zu Rom, als Tiberius Claudius Caesar Augustus (zum dritten Mal) und Vitellius zum zweiten Mal Konsuln waren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1986

Authors and Affiliations

  • Peter Frisch

There are no affiliations available

Personalised recommendations