Advertisement

Landeeinteilung

Chapter
  • 46 Downloads

Zusammenfassung

Jeder wird sich der Auffassung anschließen, daß es weitgehend eine Sache des Schätzvermögens ist, Endanflug und Landung eines Segelflugzeugs richtig anzusetzen. Allerdings läßt sich nur schwierig festlegen, wie dieses Abschätzen bewerkstelligt werden soll, denn die Methoden zeigen bereits von Platz zu Platz eine breite Vielfalt, erst recht also von Land zu Land. Das beste Verfahren für ein ganz bestimmtes Segelfluggelände hat sich aus dem praktischen Flugbetrieb ergeben, oft als teuer bezahlte Erfahrung — aus Unfällen. Aus Sicherheitsgründen hat man die Verfahren hier und dort etwas abgewandelt, aber viele dieser Änderungen sind nur die Folge bestimmter Beschränkungen, die das benutzte Segelflugzeug mit sich bringt, oder der erreichbaren Windenstarthöhe. Ein Pilot sollte, das ist wirklich wichtig, die Umstände voll begriffen haben, die die Form der Platzrunde bestimmen, und er sollte wissen, warum Landekurve und Endanflug von ihm an einem Flugplatz so, an einem anderen anders verlangt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1980

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations