Advertisement

Die elektrochemischen Bedingungen am Isolat

  • Walter Koch
  • Heinz Sundermann
Chapter
  • 15 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV, volume 599)

Zusammenfassung

Die bisherigen Untersuchungen beschäftigten sich mit der Auflösung der Stähle, ohne der Frage nachzugehen, wie sich dabei die verschiedenen im Grundmetall ausgeschiedenen Gefügebestandteile verhalten. Da es sich bei diesen Bestandteilen um zahlreiche sehr unterschiedliche Verbindungen handelt — die wesentlichsten z.Zt. isolierbaren Phasen sind in Tabelle 2 aufgeführt — bedarf diese Frage von Fall zu Fall einer Beantwortung. Neben den α- und δ-Mischkristallen und dem Martensit treten als Gefügebestandteile vor allem die Verbindungen der im Stahl vorkommenden Metalloide, also Verbindungen des Kohlenstoffs, Stickstoffs, Sauerstoffs, Schwefels und Phosphors auf, die im Eisen nur begrenzt löslich sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1958

Authors and Affiliations

  • Walter Koch
    • 1
  • Heinz Sundermann
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für EisenforschungDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations