Advertisement

Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften

  • H. Albach
Chapter
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

Über die Frage, ob die Mathematik ein zulässiges Instrument zur Gewinnung von Erkenntnissen in den Wirtschaftswissenschaften sei, haben Generationen von Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern gestritten. Einstein hat dieses Rätsel, um dessen Lösung sich die Diskussion bemühte, einmal in der folgenden Weise beschrieben:

„Wie ist es möglich, daß die Mathematik, die doch ein von aller Erfahrung unabhängiges Produkt des menschlichen Denkens ist, auf die Gegenstände der Wirklichkeit so vortrefflich paßt?“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1967

Authors and Affiliations

  • H. Albach
    • 1
  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations