Advertisement

Drogen mit organischen Wirkstoffen, die sich nicht in die aufgeführten Gruppen einreihen lassen

  • Robert Jaretzky

Zusammenfassung

Die Droge besteht aus den getrockneten, stets Blüten und zuweilen euch Früchte tragenden Stengel- und Zweigspitzen der in Ostasien, Persien, neuerdings auch auf dem Balkan, in Ägypten, Südafrika und Nordamerika kultivierten weiblichen Cannabis sativa L. var. indica Lamarck (Moraceae), einer sehr harzreichen, 5 bis 6 m hoch werdenden Varietät des bei uns zur Gewinnung der Bastfasern und des Samenöles vielfach angebauten, 1 bis 2 m hohen Hanfes. Die harzreichsten, vollwertigsten Drogen werden zum Verbrauche als Genußmittel verarbeitet (Haschisch), in die Apotheken gelangen nur die minderwertigen Sorten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1949

Authors and Affiliations

  • Robert Jaretzky
    • 1
  1. 1.Pharmakognostischen Institu’sTechnischen Hochschule in BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations