Advertisement

Mitarbeiter bei einer Lokalzeitung

  • Gerhard Kunz
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1840)

Zusammenfassung

Der soziale Strukturwandel der öffentlichen Meinung, die Ausbildung einer »repräsentativen Öffentlichkeit« (J. Habermas, 1962) ebenso wie die Entstehung der »pluralistischen Publizität« (U. de Volder, 1959), findet seinen sichtbaren Ausdruck in Inhalt, publizistischer Sprache und Aufmachung der Massenkommunikation. Dieses vom Empfänger wahrnehmbare und damit potentiell wirksame »Was« (im Sinne von Lasswell) aber, also die täglichen Mitteilungen von Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen, sind das Ergebnis vielfältiger und komplexer Entscheidungsprozesse, welche zu einer bestimmten Ereignisselektion und bestimmten kommunikativen Darstellungen führen. Ursache und Wirkung würden darum verwechselt, wo man etwa behauptet, »die Zeitung werde von den Ereignissen geschrieben«, wie Walter Hagemann zu Recht eine weitverbreitete, falsche Vorstellung vom Massenkommunikationsprozeß kritisiert (W. Hagemann, 1950, Bd. I, S. 76).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1967

Authors and Affiliations

  • Gerhard Kunz
    • 1
  1. 1.Forschungsinstitut für SoziologieUniversität zu KölnDeutschland

Personalised recommendations