Advertisement

Morphologie des Güterkraftverkehrsmarktes als ökonomische Grundlage der Autohofbetriebswirtschaften

  • August Marx
  • Karl-Friedrich Ackermann

Zusammenfassung

Die Entwicklung der Autohöfe ist aufs engste verbunden mit dem Aufschwung des Güterkraftverkehrs im 20. Jahrhundert. Funktionen und Bedeutung der Autohofbetriebswirtschaften lassen sich nur aus den spezifischen Eigenarten des Güterkraftverkehrsmarktes erklären.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Seidenfus, St.: Verkehrsmärkte, Basel—Tübingen 1959, S. 141 ff.Google Scholar
  2. 2).
    Siehe unten S. 40 ff.Google Scholar
  3. 3).
    Vgl. Braun, W.: Die Kapazität von Güterkraftverkehrsbetrieben, Stuttgart 1959, S. 38 ff.Google Scholar
  4. 4).
    Vgl. Seidenfus, St.: Artikel „Verkehrsgeschichte“ in HdSW, Bd. 11, S. 127; Linden, W.: Artikel „Kraftverkehr” in HdSW, Bd. 6, S. 258.Google Scholar
  5. 6).
    Vgl. Zimmermann, H.: Der voraussichtliche Bestand an Kraftfahrzeugen in der BRD im Jahre 1967, in: Schriftenreihe des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung, Neue Folge, Nr. 14, Essen 1959, S. 22.Google Scholar
  6. 13).
    Vgl. Pirath, C.: Die Grundlagen der Verkehrswirtschaft, 2. Aufl., Berlin—G ittingenHeidelberg 1949, S. 47.CrossRefGoogle Scholar
  7. 14).
    Institut für Konjunkturforschung: Stand und Aussichten des gewerblichen Güterfernverkehrs mit Lastkraftwagen, Jena 1937 (IfK I ), S. 5.Google Scholar
  8. 15).
    Vgl. hierzu Institut für Kenjunkturforschung: Der Werkverkehr mit Lastkraftwagen, Jena 1939 (IfK II), S. 44 f.; Pirath, C.: a. a. O., S. 48.Google Scholar
  9. 16).
    Unter Berücksichtigung der Verhältnisse der 30er Jahre nimmt Pirath hierfür 55–77 km an. Pirath, C.: a. a. O., S. 49.Google Scholar
  10. 17).
    Dritte Verordnung des Reichspräsidenten zur Sicherung von Wirtschaft und Finanzen und zur Bekämpfung politischer Ausschreitungen vom 6. 10. 1931, RGBI. 1931, S. 558.Google Scholar
  11. 18).
    Pirath, C.: a. a. O., S. 48.Google Scholar
  12. 19).
    Hinsichtlich der Begriffe gewerblicher Verkehr und Werkverkehr vgl. unten S. 23 ff.Google Scholar
  13. 20).
    Zusammengestellt aus: HIC I, S. 8 und S. 66; IfK II, S. 73; „Der Fernverkehr mit Lastkraftfahrzeugen in seiner Gesamtleistung und Entwicklung im Jahre 1959 und 1960“, hrsg. von der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr, Köln 1961; Verkehrswirtschaftliche Zahlen 1961, a. a. 0., S. 11; für 1965 laut Mitteilungen der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr vom 12. B. 1966.Google Scholar
  14. 21).
    Schätzung nach Linden, W.: Der Werkverkehr mit Kraftfahrzeugen in der Verkehrspolitik unserer Zeit (zitiert: Der Werkverkehr), Dortmund o. J. (1949?), S. 12.Google Scholar
  15. 24).
    Lt. Mitteilungen der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr vom 12. B. 1966.Google Scholar
  16. 26).
    Zusammengestellt aus: Der Fernverkehr mit Lastkraftwagen im Jahre 1960, a. a. O., S. 36; Verkehrswirtschaftliche Zahlen 1961, a. a. O., S. 3 f.Google Scholar
  17. 27).
    Mitteilungen der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr vom 12. B. 1966.Google Scholar
  18. 29).
    Zusammengestellt und errechnet aus: IfK I, a. a. O., S. 43. Die Gesamtzahl der im Jahre 1936 im gewerblichen Fernverkehr tätigen Unternehmer konnte nicht festgestellt werden. Die angeführten 1917 Fernverkehrsbetriebe sind Mitglieder der Laderaumverteilungsstelle. Nicht erfaßt wurden insbesondere Kraftwagenspediteure und die großen Kraftverkehrsgesellschaften, die nicht Mitglieder der Laderaumverteilungsstelle waren.Google Scholar
  19. 30).
    Die Struktur des Güterfernverkehrsgewerbes, hrsg. von der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr, Köln 1962, S. 2; Verkehrswirtschaftliche Zahlen 1965/66, a. a. O., S. 12.Google Scholar
  20. 32).
    Vgl. Linden, W.: Der Werkverkehr, a. a. O., S. 121.Google Scholar
  21. 33).
    Vgl. Pirath, C.: a. a. O., S. 49 f.Google Scholar
  22. 34).
    RGB1. 1931 I S. 572 f.Google Scholar
  23. Vgl. 48 GiiKG, BGB1. 1952 I S. 697 ff.Google Scholar
  24. 37).
    Linden, W.: Der Werkverkehr, a. a. O., S. 19 ff.Google Scholar
  25. 38).
    Vgl. z. B. IfK II, a. a. O., S. 5.Google Scholar
  26. 39).
    Linden, W.: Der Werkverkehr, a. a. O., S. 122.Google Scholar
  27. 40).
    Vgl. z. B. IfK II, a. a. O., S. 5.Google Scholar
  28. 41).
    Vgl. Pirath, C.: a. a. O., S. 49Google Scholar
  29. 42).
    IfK II, a. a. O., S. 12 f.; Verkehrswirtschaftliche Zahlen 1961, S. 11.Google Scholar
  30. Für 1965 laut Mitteilungen des Bundesamts für den Güterfernverkehr vom 12. B. 1966.Google Scholar
  31. 47).
    Geschätzt, vgl. IfK II, S. 12 f.Google Scholar
  32. 48).
    Errechnet aus: Verkehrswirtschaftliche Zahlen 1965/66, a. a. O., S. 2.Google Scholar
  33. 51).
    Zusammengestellt aus: UK II, S. 7; Verkehrswirtschaftliche Zahlen 1965/66, a. a. O., S. 11.Google Scholar
  34. 52).
    Vgl. die kritische Analyse der verschiedenen Bezeichnungen bei Braun, W.: a. a. 0., S. 97.Google Scholar
  35. 53).
    Vgl. Illetschko, L. L.: Transportbetriebswirtschaft im Grundriß, Wien 1957, S. 16.Google Scholar
  36. 54).
    Vgl. Pirath, C.: a. a. O., S. 51.Google Scholar
  37. 55).
    Vgl. Hamm, W.: Schiene und Straße, Heidelberg 1954, S. 22.Google Scholar
  38. Vgl. hierzu ferner: Linden, W.: Kraftverkehr, a. a. 0., S. 260; Braun, W.: a. a. O., S. 97 ff.Google Scholar
  39. 56).
    Vgl. Hamm, W.: a. a. O., S. 24; Braun, W.: a. a. O., S. 112.Google Scholar
  40. Linden, W.: Kraftverkehr. a. a. O., S. 260; Pirath, W.: a. a. O., S. 51.Google Scholar
  41. 57).
    Raskin, H.: Der Güterfernverkehr, in: Schriftenreihe der Straße, VIII (1937), S. 24.Google Scholar
  42. 58).
    Vgl. Hamm, W.: a. a. O., S. 15.Google Scholar
  43. 60).
    Vgl. hierzu: „Die betriebsfremden Lasten und gemeinwirtschaftlichen Verpflichtungen der Deutschen Bundesbahn“, Bericht eines Sachverständigen-Ausschusses, in: Schriftenreihe des Bundesministers für Verkehr IX, Bielefeld—Minden—Detmold 1955.Google Scholar
  44. 65).
    RGBI. 1931 I S. 560.Google Scholar
  45. 66).
    Vgl. Weth, E.: Vom Preiswettbewerb zum Leistungswettbewerb im gewerblichen Güterfernverkehr, Diss. Berlin 1940, S. 41 ff.Google Scholar
  46. 67).
    vgl. z. B. Schneider/Rüthlein: Güterproduktion und Transportaufkommen, in: Schriftenreihe des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Nr. 28, Berlin-München 1957; Streifinger, R.: Güterproduktion und Transportleistung, in: Schriftenreihe des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Nr. 42, Berlin-München 1961; Bader, W.: Produktionsvolumen und Verkehrsvolumen, Diss. Freiburg 1958.Google Scholar
  47. 68).
    Vgl. hierzu insbesondere Bader, W.: a. a. O., S. 48 ff.Google Scholar
  48. 69).
    Pirath, C.: a. a. O., S. 205.Google Scholar
  49. 70).
    Vgl. Glahe, W.: Die Determinanten der Nachfrage nach Verkehrsleistungen auf der Straße, Göttingen 1959, S. 38 ff.Google Scholar
  50. 73).
    Verkehrswirtschaftliche Zahlen, a. a. O., 1962, S. 12 und 1965 /66, S. 15.Google Scholar
  51. 74).
    Ohne Dienstgut der Bahn, Lkw-Nahverkehr und Möbelfernverkehr.Google Scholar
  52. 76).
    Zusammengestellt und errechnet aus: Verkehrswirtschaftliche Zahlen, a. a. O., 1962, S. 12 and 1965/66, S. 15.Google Scholar
  53. 78).
    Zusammengestellt aus: Verkehrswirtschaftliche Zahlen, a. a. 0., 1962, S. 12 und 1965/66, S. 15.Google Scholar
  54. 79).
    Verkehrswirtschaftliche Zahlen, a. a. 0., 1962, S. 12 und 1965 /66, S. 15.Google Scholar
  55. 81).
    Verkehrswirtschaftliche Zahlen, a. a. 0., 1962, S. 12 und 1965 /66, S. 15.Google Scholar
  56. 83).
    Verkehrswirtschaftliche Zahlen, a. a. 0., 1962, S. 12 und 1965 /66, S. 15.Google Scholar
  57. 85).
    Vgl.: Der Fernverkehr mit Lastkraftfahrzeugen im Jahre 1960 in seiner Gesamtleistung und Entwicklung, a. a. O., S. 9.Google Scholar
  58. 86).
    Siehe oben S. 36 ff.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1967

Authors and Affiliations

  • August Marx
  • Karl-Friedrich Ackermann

There are no affiliations available

Personalised recommendations