Advertisement

Die Praxis des Gestaltens

Chapter
  • 15 Downloads

Zusammenfassung

Die Angst des Typografen vor der leeren Fläche — so gänzlich unbekannt ist sie wohl keinem Gestalter. Ein bewährter Einstieg ist es, sich einige Grundformen der Satzanordnung vor Augen zu halten. Dazu zeigen wir Ihnen einige Beispiele mit Blindtext. Zunächst die klassische Satzweise, die symmetrische Anordnung: Alle Satzelemente sind so gestellt, daß sie links und rechts vomPapierrand jeweils den gleichen Abstand haben. Der untere Papierrand ist aus optischen Gründen dabei immer etwas größer als der obere.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1988

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations