Advertisement

Empirische Analyse der Individualisierung als strategische Option der Marktbearbeitung

Chapter
  • 106 Downloads
Part of the Forum Marketing book series (FORUMMARK)

Zusammenfassung

Der positivistischen Maxime des wissenschaftlichen Realismus folgend, werden wir uns in diesem Kapitel der zwei wichtigsten Fragestellungen unserer Arbeit auf empirischem Wege annehmen. Dabei geht es uns im Anschluß an die Darlegung des grundlegenden Untersuchungsdesigns (3.1) zunächst um die Konzeptualisierung und Operationalisierung des Phänomens Individualisierung, wobei wir an die bisherigen Erkenntnisse der Forschung sowie unsere theoretische Überlegungen im vorangegangenen Kapitel anknüpfen (3.2). Unser Ziel besteht darin, ein valides und reliables Modell der Individualisierung als strategische Option der Marktbearbeitung zu entwickeln. Daraufhin werden wir die Entwicklungslinien der Individualisierung in der Unternehmenspraxis — soweit sie durch unsere Erhebung repräsentiert wird — nachzeichnen, um die interessante Zusatzfrage zu klären, inwiefern tatsächlich ein Trend zur Individualisierung erkennbar ist (3.3). Des weiteren steht die Individualisierung als Erfolgsfaktor im Mittelpunkt unserer Analyse, wobei dem Einfluß situativer Kontextfaktoren auf den Individualisierungsgrad sowie auf die Erfolgswirksamkeit der Individualisierung besondere Beachtung zuteil wird (3.4). Ergänzt werden die gewonnenen Erkenntnisse um eine kleine explorative Analyse zu möglichen Erfolgsdeterminanten der Individualisierung. Am Ende erfolgt eine kurze, komparative Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse (3.5).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations