Advertisement

Achsen, Wellen und Zapfen

  • Hermann Roloff
  • Dieter Muhs
  • Wilhelm Matek
  • Herbert Wittel
Chapter
  • 122 Downloads
Part of the Viewegs Fachbücher der Technik book series (MIRED)

Zusammenfassung

Die Dimensionierung und Gestaltung von Achsen, Wellen und Zapfen ist eine der häufigsten Aufgaben des in der Praxis stehenden Konstrukteurs. Überschlägige Berechnung — konstruktive Gestaltung — anschließende Festigkeits- und evtl. Formänderungskontrolle sind in der Regel die einzelnen Stationen zur endgültigen Festlegung der Abmessungen. Bei jeder Festigkeitsberechnung sollte zunächst die Beanspruchungs- und Belastungsart des Bauteiles festgestellt werden, um somit sofort zu erkennen, welche der drei Hauptgleichungen (11.3), (11.6) oder (11.12) maßgebend ist. Bei Nachrechnungen konstruktiv bereits vorgewählter Abmessungen sind mehrere Möglichkeiten gegeben, so z. B. der Spannungsvergleich (vorhandene Spannung — zulässige Spannung), Durchmesservergleich (konstruktiv gewählter Durchmesser — erforderlicher Mindestdurchmesser) oder aber die Ermittlung der vorhandenen Sicherheit gegenüber Dauerbruch. In den folgenden Aufgaben sind alle Wege beschatten worden und in den betreffenden Lösungshinweisen sind diese entsprechend vorgezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1975

Authors and Affiliations

  • Hermann Roloff
  • Dieter Muhs
  • Wilhelm Matek
  • Herbert Wittel

There are no affiliations available

Personalised recommendations