Skip to main content

Verbandsstrukturen

  • 336 Accesses

Zusammenfassung

In diesem Kapitel behandeln wir eine Struktur, die vordergründig ordnungstheoretisch definiert ist, von der sich aber herausstellt, dass sie – wie die natürlichen Zahlen – auch einen klaren algebraischen Charakter trägt. Distributive Verbände können gewissermaßen als „prototypisch“ für viele algebraische Begriffe in der Theorie der Ringe wie z. B. „Homomorphismus“, „Ideal“ und „Homomorphiesatz“ angesehen werden. Die Untersuchung vollständiger Verbände führt auf den Vervollständigungssatz, der eine Möglichkeit der Konstruktion der reellen Zahlen bietet. Abschließendes Ziel ist die Entwicklung der Konzepte der Heyting-Algebren für die intuitionistische und der Booleschen Algebra als Grundlage für die klassische Aussagenlogik.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   24.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-64887-2
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 6.1
Abb. 6.2
Abb. 6.3
Abb. 6.4

Literatur

  1. Birkhoff, G.: Lattice Theory. American Mathematical Society, Providence, RI (1996) (ISBN 978-0-8218-1025-5)

    Google Scholar 

  2. Denis-Papin, M., Faure, R., Kaufmann, A., Malgrange, Y.: Theorie und Praxis der Booleschen Algebra. Vieweg+Teubner Verlag, Berlin (1974). https://doi.org/10.1007/978-3-322-86335-5

  3. Gericke, H.: Theorie der Verbände. Bibliographisches Institut, Mannheim (1967)

    Google Scholar 

  4. Grätzer, G.: Lattice Theory: Foundation. Birkhäuser, Basel (2011). https://doi.org/10.1007/978-3-0348-0018-1

  5. Gumm, H.-P.. Poguntke, W.: Boolesche Algebra. Bibliographisches Institut, Mannheim (1987) (ISBN 978-3-41100604-5)

    Google Scholar 

  6. Hermes, H.: Einführung in die Verbandstheorie. Springer, Berlin (1967). https://doi.org/10.1007/978-3-642-86525-1

  7. Sikorski, R.: Boolean Algebras. Springer, Berlin (1969). https://doi.org/10.1007/978-3-642-85820-8

  8. Whitesitt, J.E.: Boolesche Algebra und ihre Anwendungen. Vieweg+Teubner Verlag, Berlin (1970). https://doi.org/10.1007/978/3-322-89440-3

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Christian Maurer .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2022 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Maurer, C. (2022). Verbandsstrukturen. In: Ein strukturorientierter Aufbau der klassischen Zahlenbereiche. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-64887-2_6

Download citation