Skip to main content

Die Krisenbewältigung erfordert einen „radical change“

  • 2336 Accesses

Zusammenfassung

Krisenzeiten mit einer beschleunigten Wettbewerbsintensität und mit weitgehend unsicheren Zukunftsperspektiven erfordern andere, besondere Vorgehensweisen gegenüber einer relativ „normalen“ Vergangenheit. Unternehmen in der Krise durch gewohnte Anwendungen klassischer Sanierungen zurück auf die Erfolgsspur zu bringen, erscheint immer schwieriger. Alle bekannten und erfolgswirksamen Sanierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen machen durchaus Sinn.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-64125-5_10
  • Chapter length: 16 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-64125-5
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 10.1
Abb. 10.2
Abb. 10.3

Literatur

Weiterführende Literatur

  • Forster, T., & Ulrich, R. (2020, 15. Juli). Der klassische Chief Restructuring Officer hat keine Zukunft. SEViX Newsletter: 07a/2020

    Google Scholar 

  • Forster, T., & Ulrich, R. (2020, 30. Juli). Der CEO ad interim – Macher des „radical change“. SEViX Newsletter: 07b/2020.

    Google Scholar 

  • Forster, T. (2021, 15. Februar). Mittelständische und Familien-Unternehmen: Krisenbewältigung mittels Strategischer Business Transformation (Teil 1). SEViX Newsletter 02/2021.

    Google Scholar 

  • Forster, T. (2021, 15. März). Mittelständische und Familien-Unternehmen: Krisenbewältigung mittels Strategischer Business Transformation (Teil 2). SEViX Newsletter 03/2021.

    Google Scholar 

  • Forster, T. (2020, 26. August). Wirtschaftsunternehmen in der Krise – Die Stunde des Aufsichtsrats (Teil 1). SEViX Newsletter 8b/2020.

    Google Scholar 

  • Forster, T. (2020, 14. September). Wirtschaftsunternehmen in der Krise – Die Stunde des Aufsichtsrats (Teil 2). SEViX Newsletter 9a/2020.

    Google Scholar 

  • Institut für Mittelstandsforschung – KMU-Anteil in Deutschland (2018).

    Google Scholar 

  • Stiftung Familienunternehmen (Hrsg.) (2019). Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Familienunternehmen, 5. Aufl., erstellt vom ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung Mannheim und vom Institut für Mittelstandsforschung Mannheim, München.

    Google Scholar 

  • Stiftung Familienunternehmen: Daten, Fakten, Zahlen zur volkswirtschaftlichen Bedeutung von Familienunternehmen, https://www.familienunternehmen.de/de/daten-fakten-zahlen.

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Thomas Forster .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Forster, T., Ulrich, R.E., Ulrich, I., Gruber, A. (2021). Die Krisenbewältigung erfordert einen „radical change“. In: Unternehmenskrisen erfolgswirksam managen. Springer Gabler, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-64125-5_10

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-64125-5_10

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-64124-8

  • Online ISBN: 978-3-662-64125-5

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)