Skip to main content

Lehrkräftebildung in der digital vernetzten Welt: Ein interdisziplinärer Kompetenzrahmen für (angehende) Lehrkräfte und dessen Umsetzung in einem Pilotseminar

  • Chapter
  • First Online:
Kompetenzmodelle für den Digitalen Wandel

Zusammenfassung

Der digitale Wandel der Arbeits- und Lebenswelt stellt neue Anforderungen an Schulen und somit auch an die Lehrer_innenbildung. Diese Aufgabe ist komplex und erfordert interdisziplinäre Zugänge. Der Niedersächsische Verbund zur Lehrerbildung hat daher ein hochschulübergreifendes Expert_innengremium eingesetzt, das u. a. empfohlen hat, Basiskompetenzen aus den Bereichen Medienpädagogik, Informatik und Medienwissenschaft verbindlich in allen niedersächsischen Lehramtsstudiengängen zu verankern. Der Beitrag thematisiert den interdisziplinär und phasenübergreifend entwickelten Kompetenzrahmen Lehrkräftebildung in der digital vernetzten Welt im Rahmen des vom Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK) finanzierten Verbundprojektes „Basiskompetenzen Digitalisierung“. Der Kompetenzrahmen soll den niedersächsischen lehrkräftebildenden Hochschulen perspektivisch als Orientierung für die Überarbeitung der Lehramtscurricula dienen. Der Beitrag beschreibt zudem die exemplarische Umsetzung des Kompetenzrahmens in einem Pilotseminar für Lehramtsstudierende.

Die Autor_innen danken den folgenden Personen für ihre Mitarbeit und ihr Feedback: Anna Ansari, Sebastian Becker, Tatjana Bendig, Alexander Beste, Wibke Duwe, Mike Grauer, Sina Haselmann, Barbara Hilgert, Joana Kompa, Jan Lilje, Nils Quentel, Maximilian Strecker, Daniella Cunha Teichert, Yvonne von Roux und Anja C. Wagner.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 64.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Similar content being viewed by others

Literatur

  • Barkmin, M., Bergner, N., Bröll, L., Huwer, J., Menne, A., & Seegerer, S. (2020). Informatik für alle?! Informatische Bildung als Baustein in der Lehrkräftebildung. In Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung.

    Google Scholar 

  • Beißwenger, M., Borukhovich-Weis, S., Brinda, T., Bulizek, B., Burovikhina, V., Cyra, K., Gryl, I., & Tobinski, D. (2020). Ein integratives Modell digitalisierungsbezogener Kompetenzen für die Lehramtsausbildung. In Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung.

    Google Scholar 

  • Beste, A., Cassens, J., Diethelm, I., Friedrichs-Liesenkötter, H., Schanze, S., & Walkenhorst, U. (2019). Empfehlungen zur Digitalisierung in der niedersächsischen Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Eckpunktepapier des niedersächsischen Expertengremiums „Digitalisierung in der Lehrerbildung“. Niedersächsischer Verbund zur Lehrerbildung. http://www.lehrerbildungsverbund-niedersachsen.de/dateien/2019_02_Expertenpapier_Expertengremium_Digitalisierung_Nds.pdf. Zugegriffen am 12.03.2021.

  • Blömeke, S. (2000). Medienpädagogische Kompetenz: Theoretische und empirische Fundierung eines zentralen Elements der Lehrerausbildung (1. Aufl.). KoPäd.

    Google Scholar 

  • Brinda, T., Diethelm, I., Gemulla, R., Romeike, R., Schöning, J., Schulte, C., & Al, E. (2016). Dagstuhl-Erklärung: Bildung in der digitalen vernetzten Welt. https://www.gi.de/aktuelles/meldungen/detailansicht/article/dagstuhl-erklaerung-bildung-in-der-digitalen-vernetzten-welt.html. Zugegriffen am 12.03.2021.

  • Brinda, T., Brüggen, N., Diethelm, I., Knaus, T., Kommer, S., Kopf, C., Missomelius, P., Leschke, R., Tilemann, F., & Weich, A. (2019). Frankfurt-Dreieck zur Bildung in der digital vernetzten Welt: Ein interdisziplinäres Modell. merz – Medien PLUS_SPI Erziehung. Zeitschrift für Medienpädagogik, 63(4), 69–75.

    Google Scholar 

  • Chai, C., Xu, C., Dong, Y., & Zhai, X. (2019). Exploring the structural relationship among teachers’ technostress, technological pedagogical content knowledge (TPACK), computer self-efficacy and school support. The Asia-Pacific Education Researcher, 29. https://doi.org/10.1007/s40299-019-00461-5.

  • Döbeli Honegger, B. (2021, Januar 12). DPCK statt TPCK. Betas Blog. http://blog.doebe.li/Blog/DPCKstattTPCK. Zugegriffen am 12.03.2021.

  • Ehlers, U., & Kellermann, S. (2019). Future skills – The future of learning and higher education. Results of the International Future Skills Delphi Survey.

    Google Scholar 

  • Frederking, V., & Romeike, R. (2018). Fachliche Bildung in der digitalen Welt. Positionspapier der Gesellschaft für Fachdidaktik. Gesellschaft für Fachdidaktik e.V. https://www.fachdidaktik.org/wordpress/wp-content/uploads/2018/07/GFD-Positionspapier-Fachliche-Bildung-in-der-digitalen-Welt-2018-FINAL-HP-Version.pdf. Zugegriffen am 12.03.2021.

  • Gesellschaft für Informatik. (Hrsg.). (2016). Stellungnahme zum KMK-Strategiepapier „Bildung in der digitalen Welt“. https://fb-iad.gi.de/fileadmin/FB/IAD/Dokumente/gi-fbiad-stellungnahme-kmk-strategie-digitale-bildung.pdf Zugegriffen am 12.03.2021.

  • Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur. (Hrsg.). (2016). Stellungnahme der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) zum Strategie-Papier der KMK „Bildung in der digitalen Welt“ (vom 27.04.2016). https://gmk-net.de/wp-content/t3archiv/fileadmin/pdf/GMK-Stellungnahme_zum_KMK-Strategie-Entwurf.pdf. Zugegriffen am 12.03.2021.

  • Harris, J., Koehler, M., & Mishra, P. (2009). What is technological pedagogical content knowledge? Contemporary issues in technology and teacher education, 9.

    Google Scholar 

  • Kultusministerkonferenz. (Hrsg.). (2016). Bildung in der digitalen Welt: Strategie der Kultusministerkonferenz. Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 08.12.2016 in der Fassung vom 07.12.2017.

    Google Scholar 

  • Laurillard, D. (2012). Teaching as a design science: Building pedagogical patterns for learning and technology (3. Aufl.). Taylor & Francis Group.

    Google Scholar 

  • Leschke, R., & Missomelius, P. (2016). Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft ‚Medienkultur und Bildung‘ der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM) zum Entwurf der Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“.

    Google Scholar 

  • Niedersächsisches Kultusministerium. (Hrsg.). (2020). Orientierungsrahmen Medienbildung in der allgemeinbildenden Schule. https://www.nibis.de/uploads/nlq-proksza/Orientierungsrahmen_Medienbildung_Niedersachsen.pdf. Zugegriffen am 12.03.2021.

  • Redecker, C., & Punie, Y. (2017). European framework for the digital competence of educators: DigCompEdu. European Commission. Joint Research Centre. https://data.europa.eu/doi/10.2760/159770.

  • Reich, K. (o.J.). Problem-Based Learning. http://methodenpool.uni-koeln.de/download/pbl.pdf. Zugegriffen am 12.03.2021.

  • Röhner, G., Brinda, T., Fricke, M., Gevers, M., Hug, A., Losch, D., & Puhlmann, H. (2020). Gemeinsamer Referenzrahmen Informatik (GeRRI). Mindeststandards für die auf Informatik bezogene Bildung. Empfehlungen des MNU – Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts. Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI). Arbeitskreis GeRRI.

    Google Scholar 

  • Schaumburg, H. (2019). Herausforderungen für die Lehrkräftebildung in der digitalen Welt. Impulse für Lehrkräftebildung in der digitalen Welt. Wissenschaft trifft Schulpraxis. https://www.forumbd.de/app/uploads/2019/09/FBD_Impulspapier_WEB_RGB.pdf. Zugegriffen am 12.03.2021.

  • Schaumburg, H., & Prasse, D. (2019). Medien und Schule: Theorie – Forschung – Praxis. Julius Klinkhardt.

    Google Scholar 

  • Schultz-Pernice, F., Von Kotzebue, L., Franke, U., Ascherl, C., Hirner, C., Neuhaus, B., Ballis, A., Hauck-Thum, U., Aufleger, M., Romeike, R., Frederking, V., Krommer, A., Haider, M., Schworm, S., Kuhbandner, C., & Fischer, F. (2017). Kernkompetenzen von Lehrkräften für das Unterrichten in einer digitalisierten Welt. Zeitschrift für Medienpädagogik, 61, 65–74. https://www.merz-zeitschrift.de/fileadmin/user_upload/merz/PDFs/merz_4-17_Kernkompetenzen_Von_Lehrkraeften.pdf.

  • Sektion Medienpädagogik, DGfE. (2017). Orientierungsrahmen für die Entwicklung von Curricula für medienpädagogische Studiengänge und Studienanteile. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, Statements and Frameworks, 1–7. https://doi.org/10.21240/mpaed/00/2017.12.04.X.

  • Stepper, J. (2020). Working Out Loud: Wie Sie Ihre Selbstwirksamkeit stärken und Ihre Karriere und Ihr Leben nach eigenen Vorstellungen gestalten. Franz Vahlen GmbH. https://doi.org/10.15358/9783800662821.

    Book  Google Scholar 

  • Valtonen, T., Sointu, E., Mäkitalo, K., & Kukkonen, J. (2015). Developing a TPACK measurement instrument for 21st century pre-service teachers. Seminar.net – International journal of media, technology and lifelong learning, 11, 87–100.

    Google Scholar 

  • Wahl, D. (2013). Lernumgebungen erfolgreich gestalten. Vom trägen Wissen zum kompetenten Handeln (3. Aufl.). Julius Klinkhardt.

    Google Scholar 

  • Weich, A. (2020, Juni 16). Digitale Medien und Methoden. Andreas Weich über die Medienkonstellationsanalyse. Open-Media-Studies-Blog. https://mediastudies.hypotheses.org/2361. Zugegriffen am 12.03.2021.

  • Weich, A., Koch, K., & Othmer, J. (2020). Medienreflexion als Teil „digitaler Kompetenzen“ von Lehrkräften? Eine interdisziplinäre Analyse des DigCompEdu-Modells. k:ON – Kölner Online Journal für Lehrer*innenbildung, 43–64 Seiten. https://doi.org/10.18716/OJS/KON/2020.1.3.

  • Würffei, N. (2014). Auf dem Weg zu einer Theorie des Blended Learning. Kritische Einschätzung von Modellen.

    Google Scholar 

  • Young, C., & Perović, N. (2015). ABC learning design method. ABC learning design. https://abc-ld.org. Zugegriffen am 12.03.2021.

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Torben Mau .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2022 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Mau, T., Diethelm, I., Friedrichs-Liesenkötter, H., Schlöndorf, C., Weich, A. (2022). Lehrkräftebildung in der digital vernetzten Welt: Ein interdisziplinärer Kompetenzrahmen für (angehende) Lehrkräfte und dessen Umsetzung in einem Pilotseminar. In: Knackstedt, R., Sander, J., Kolomitchouk, J. (eds) Kompetenzmodelle für den Digitalen Wandel. Kompetenzmanagement in Organisationen. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-63673-2_12

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-63673-2_12

  • Published:

  • Publisher Name: Springer, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-63672-5

  • Online ISBN: 978-3-662-63673-2

  • eBook Packages: Psychology (German Language)

Publish with us

Policies and ethics